Die FL gegen Eurolöhne (v. li.): Der stv. Abg. Andreas Heeb, Fraktionssprecherin Helen Konzett Bargetze, Präsident Pepo Frick sowie die Abg. Thomas Lageder und Wolfgang Marxer. (Foto: P. Trummer)
Politik
Liechtenstein|07.03.2016 (Aktualisiert am 07.03.16 16:41)

FL will Lohnauszahlungen in Euro stoppen

VADUZ - Im vergangenen Jahr sahen sich viele Unternehmen aufgrund des starken Frankens gezwungen, ihre Mitarbeiter in Euro auszubezahlen. Die Freie Liste möchte nun mit einer Motion gegen diese Praxis vorgehen und warnt vor negativen Konsequenzen.

Die FL gegen Eurolöhne (v. li.): Der stv. Abg. Andreas Heeb, Fraktionssprecherin Helen Konzett Bargetze, Präsident Pepo Frick sowie die Abg. Thomas Lageder und Wolfgang Marxer. (Foto: P. Trummer)

VADUZ - Im vergangenen Jahr sahen sich viele Unternehmen aufgrund des starken Frankens gezwungen, ihre Mitarbeiter in Euro auszubezahlen. Die Freie Liste möchte nun mit einer Motion gegen diese Praxis vorgehen und warnt vor negativen Konsequenzen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|02.03.2016 (Aktualisiert am 02.03.16 11:40)
Gegen Eurolöhne: Freie Liste lanciert Motion