Foto: Michael Zanghellini
Politik
Liechtenstein|06.04.2022 (Aktualisiert am 06.04.22 14:01)

Friedenssymbol im XXL-Format an Gebäudefassade in Vaduz angebracht

VADUZ - Wer am Mittwochmorgen in der Herrengasse in Vaduz unterwegs war, dürfte nicht schlecht gestaunt haben: An einer Gebäudefassade wurde ein unübersehbares Zeichen für Frieden in der Ukraine gesetzt. Wer hinter der Aktion steckt, ist noch unklar.

Foto: Michael Zanghellini

VADUZ - Wer am Mittwochmorgen in der Herrengasse in Vaduz unterwegs war, dürfte nicht schlecht gestaunt haben: An einer Gebäudefassade wurde ein unübersehbares Zeichen für Frieden in der Ukraine gesetzt. Wer hinter der Aktion steckt, ist noch unklar.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 119 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|05.04.2022 (Aktualisiert am 05.04.22 18:51)
Konferenz in Berlin: Liechtenstein sichert Moldau Unterstützung zu
Volksblatt Werbung