Am Samstag beginnen die 29. Liechtensteiner Gitarrentage: Der musikalische Leiter Roger Szedalik (links) freut sich mit Ruggells Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle und Gitarrenzirkel-Präsident Hubert Büchel. (Foto: ZVG/Ligita/Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|30.06.2022

Ligita: Fami­li­ärer Welt­klasse-Kul­tu­r­an­lass im Unterland

RUGGELL - Endlich wieder ein reguläres Ligita-Jahr mit Vollprogramm – den Verantwortlichen des Unterländer Gitarre-Festivals war die Erleichterung bei der gestrigen Programmpräsentation in Ruggell sichtlich anzumerken.

Am Samstag beginnen die 29. Liechtensteiner Gitarrentage: Der musikalische Leiter Roger Szedalik (links) freut sich mit Ruggells Vorsteherin Maria Kaiser-Eberle und Gitarrenzirkel-Präsident Hubert Büchel. (Foto: ZVG/Ligita/Paul Trummer)

RUGGELL - Endlich wieder ein reguläres Ligita-Jahr mit Vollprogramm – den Verantwortlichen des Unterländer Gitarre-Festivals war die Erleichterung bei der gestrigen Programmpräsentation in Ruggell sichtlich anzumerken.

Die 29. Liechtensteiner Gitarrentage (Ligita) vom 2. bis 9. Juli bieten zehn Konzerte, Meisterkurse mit zwölf Dozierenden und rund vier Dutzend Gitarre-Studierenden aus aller Welt, diverse Workshops, eine Gitarrenpräsentation und einen Solo-Gitarre-Wettbewerb. Dazu eine familiäre Atmosphäre auf Weltklasse-Niveau in allen fünf Unterländer Austragungsgemeinden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 13 Absätze und 802 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|15.08.2022 (Aktualisiert am 15.08.22 15:29)
Gelungene Metal-Party – nur mit Blech
Volksblatt Werbung