Vorfreude auf die 51. Internationalen Meisterkurse: Der Direktor der Musikschule, Klaus Beck, umrahmt von den Sponsoren-vertretern Martin Leiter von der Ivoclar Vivadent AG (links) und Alexander Jeeves von der Jeeves-Group. (Foto: Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|29.06.2022 (Aktualisiert am 29.06.22 08:50)

Meis­ter­kurse bieten wieder musi­ka­li­sche Höhepunkte

VADUZ/TRIESEN - Rund 50 Studierende nehmen in diesem Jahr wieder an den Internationalen Meisterkursen teil. Während drei Konzerten bietet sich die Möglichkeit, Meister und Kursteilnehmende hautnah zu erleben.

Vorfreude auf die 51. Internationalen Meisterkurse: Der Direktor der Musikschule, Klaus Beck, umrahmt von den Sponsoren-vertretern Martin Leiter von der Ivoclar Vivadent AG (links) und Alexander Jeeves von der Jeeves-Group. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ/TRIESEN - Rund 50 Studierende nehmen in diesem Jahr wieder an den Internationalen Meisterkursen teil. Während drei Konzerten bietet sich die Möglichkeit, Meister und Kursteilnehmende hautnah zu erleben.

Wesentlich entspannter als im Vorjahr blicken die Veranstalter auf die am Montag beginnenden Internationalen Meisterkurse. Der Grund dafür ist, dass im letzten Jahr durch die Pandemie-Einschränkungen die Austragung auf wackeligen Beinen stand. Das ist nunmehr nicht der Fall.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 418 Worte in diesem Plus-Artikel.
(eg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|15.08.2022 (Aktualisiert am 15.08.22 15:29)
Gelungene Metal-Party – nur mit Blech
Volksblatt Werbung