Im 1. Abo-Sinfoniekonzert «SOL im SAL» 2022 überzeugte nicht nur das Orchester selbst, sondern auch die Solistin Martina Filjak am Flügel. (Foto: Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|19.01.2022 (Aktualisiert am 19.01.22 19:29)

SOL-Jahresauftakt im hypnotisierenden Dreiviertel-Ostinato

SCHAAN - Als wäre es ein Signal zum «Wir marschieren jetzt da durch» startete das SOL am Dienstag im gut gefüllten SAL sein 1. Abo-Sinfoniekonzert 2022 mit Ravels hoch suggestivem «Bolero». Auch im weiteren Verlauf des Abends wurde nicht mit grossen Gefühlen gegeizt.

Im 1. Abo-Sinfoniekonzert «SOL im SAL» 2022 überzeugte nicht nur das Orchester selbst, sondern auch die Solistin Martina Filjak am Flügel. (Foto: Paul Trummer)

SCHAAN - Als wäre es ein Signal zum «Wir marschieren jetzt da durch» startete das SOL am Dienstag im gut gefüllten SAL sein 1. Abo-Sinfoniekonzert 2022 mit Ravels hoch suggestivem «Bolero». Auch im weiteren Verlauf des Abends wurde nicht mit grossen Gefühlen gegeizt.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 707 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|gestern 22:30 (Aktualisiert gestern 22:37)
Ein dichter Konzertabend, der unter die Haut ging
Volksblatt Werbung