Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Barockensemble von links: Sarina Matt, Pirmin Schädler, Dina Kehl, Sergio Bermúdez und Noemi Matt. (Foto: M. Zanghellini)
Kultur
Liechtenstein|19.09.2021 (Aktualisiert am 19.09.21 22:56)

4G beim Heimspiel des Barockensembles im Kulturhaus Rössle

MAUREN - Das vierte G stand am Freitagabend für nichts anderes als für "gute Stimmung". Das kürzlich gegründete Liechtensteiner Barockensemble feierte mit dem Kulturhaus Rössle in Mauren das Wiederbeleben des heimischen Kulturlebens. 

Das Barockensemble von links: Sarina Matt, Pirmin Schädler, Dina Kehl, Sergio Bermúdez und Noemi Matt. (Foto: M. Zanghellini)

MAUREN - Das vierte G stand am Freitagabend für nichts anderes als für "gute Stimmung". Das kürzlich gegründete Liechtensteiner Barockensemble feierte mit dem Kulturhaus Rössle in Mauren das Wiederbeleben des heimischen Kulturlebens. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 334 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ao)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Eigentumswohnung, Kühlschrank, Tod
Volksblatt Werbung