Volksblatt Werbung
Aktuell im Seitenlichtsaal des Kunstmuseums zu sehen: Phänologische Beobachtungen der Familie Boeglin und deren Auswertung. (Foto: ZVG/Kunstmuseum/Sandra Maier)
Kultur
Liechtenstein|26.11.2020

Geschärfte Sinne für die Natur

VADUZ - Eher zufällig kam die Familie Boeglin in Eschen zu einem offiziellen Naturbeobachtungsauftrag für Meteo Schweiz. Seit 1973 dokumentieren sie die jahreszeitlichen Veränderungen rund ums Haus für die Klimaabteilung der Schweizer Meteorologie.

Aktuell im Seitenlichtsaal des Kunstmuseums zu sehen: Phänologische Beobachtungen der Familie Boeglin und deren Auswertung. (Foto: ZVG/Kunstmuseum/Sandra Maier)

VADUZ - Eher zufällig kam die Familie Boeglin in Eschen zu einem offiziellen Naturbeobachtungsauftrag für Meteo Schweiz. Seit 1973 dokumentieren sie die jahreszeitlichen Veränderungen rund ums Haus für die Klimaabteilung der Schweizer Meteorologie.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 456 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm )

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|vor 55 Minuten
Liechtenstein ist offizielles Klassik-Musikland
Volksblatt Werbung