Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Durch und durch Erzählerin: Simone Lappert. (Foto: Paul Trummer)
Kultur
Liechtenstein|19.01.2020

Lebensaquarelle mit Kratzspuren

SCHAAN - Mit ihrem zweiten Roman «Der Sprung» schaffte die 35-jährige Schweizerin Simone Lappert auf Anhieb eine Nomination zum Schweizer Buchpreis. Ihr gut besuchter Leseabend im Schaaner Literaturhaus am Freitag geriet ein Stück weit zur Performance. 

Durch und durch Erzählerin: Simone Lappert. (Foto: Paul Trummer)

SCHAAN - Mit ihrem zweiten Roman «Der Sprung» schaffte die 35-jährige Schweizerin Simone Lappert auf Anhieb eine Nomination zum Schweizer Buchpreis. Ihr gut besuchter Leseabend im Schaaner Literaturhaus am Freitag geriet ein Stück weit zur Performance. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 450 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 33 Minuten)
Anna Ospelts «Wurzelstudien»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung