Volksblatt Werbung
Am Liechtensteiner Stand auf der Frankfurter Buchmesse (von links): Christian Ratjen (Honorarkonsul), Johann Rath (CEO TableConnect), Christiani Wetter (Autorin), Georg Tscholl (Stiftungsrat Kulturstiftung Liechtenstein) und Roland Marxer (Präsident Kulturstiftung Liechtenstein).
Kultur
Liechtenstein|12.10.2018 (Aktualisiert am 12.10.18 15:19)

Liechtenstein zum 21. Mal an der Frankfurter Buchmesse

FRANKFURT - Das Schaffen der Liechtensteiner Literaturszene präsentiert sich derzeit auf der Frankfurter Buchmesse.

Am Liechtensteiner Stand auf der Frankfurter Buchmesse (von links): Christian Ratjen (Honorarkonsul), Johann Rath (CEO TableConnect), Christiani Wetter (Autorin), Georg Tscholl (Stiftungsrat Kulturstiftung Liechtenstein) und Roland Marxer (Präsident Kulturstiftung Liechtenstein).

FRANKFURT - Das Schaffen der Liechtensteiner Literaturszene präsentiert sich derzeit auf der Frankfurter Buchmesse.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 137 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 1 Stunde)
Schlaflos in den Bergen: Berliner Energien in Liechtenstein
Volksblatt Werbung