Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Besuche an der Linie quer durchs Land zeigen Unterschiedlichstes. (Foto: ZVG)
Biennale 2018
Liechtenstein|25.04.2018 (Aktualisiert am 17.05.18 10:28)

«the line» #3 – Interventionen: Auf dem Weg nach Venedig

VADUZ - Von der Metzgerei ins Schloss, von der Tankstelle ins Architekturbüro, von der Villa in den Stall. Sofern es auf der Linie liegt ist kein Gebäude zu klein, zu unbekannt, zu ikonisch oder zu unscheinbar um als Stichprobe Liechtenstein an der Architekturbiennale in Venedig zu vertreten.

Die Besuche an der Linie quer durchs Land zeigen Unterschiedlichstes. (Foto: ZVG)

VADUZ - Von der Metzgerei ins Schloss, von der Tankstelle ins Architekturbüro, von der Villa in den Stall. Sofern es auf der Linie liegt ist kein Gebäude zu klein, zu unbekannt, zu ikonisch oder zu unscheinbar um als Stichprobe Liechtenstein an der Architekturbiennale in Venedig zu vertreten.

1 / 7
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 144 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Liechtenstein|18.04.2018 (Aktualisiert am 17.05.18 10:26)
«the line» #2 - Auf dem Weg nach Venedig
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung