Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wirtschaft
International|18.09.2021

Britische Fleischindustrie: Mangel an CO2 gefährdet Produktion

LONDON - In Grossbritannien hat ein Branchenverband vor einem gewaltigen Rückstau bei Schlachtungen wegen eines akuten Mangels an Kohlendioxid (CO2) gewarnt. Das Gas spiele eine zentrale Rolle im Herstellungsprozess und sei unersetzlich, betonte der Verband der Fleischproduzenten BMPA. CO2 wird gebraucht, um Verpackungen vakuumdicht zu versiegeln.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 11:00
Nur Bares ist Wahres: Die Argentinier und ihr US-Dollar

BUENOS AIRES - Die seit Jahrzehnten andauernde Finanzkrise hat die Menschen in Argentinien misstrauisch gemacht. Wenn es um ihr Geld gehen, setzten sie auf Cash: In kaum einem anderen Land haben die Menschen so viel Bargeld unter dem Kopfkissen.

Volksblatt Werbung