Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Besatzungsmitglieder stehen auf der Werft von ThyssenKrupp Marine Systems bei der Übergabe eines neuen U-Bootes an die Marine der Arabischen Republik Ägypten auf dem Boot "S-41". Foto: Carsten Rehder/dpa
Wirtschaft
International|09.07.2020

Deutsche U-Boot-Lieferung an Ägypten genehmigt

BERLIN - Die deutsche Regierung hat ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS) die Lieferung eines U-Boots nach Ägypten genehmigt. Eine entsprechende Entscheidung habe der Bundessicherheitsrat getroffen, teilte Wirtschaftsminister Peter Altmaier dem Wirtschaftsausschuss des Bundestages mit.

ARCHIV - Besatzungsmitglieder stehen auf der Werft von ThyssenKrupp Marine Systems bei der Übergabe eines neuen U-Bootes an die Marine der Arabischen Republik Ägypten auf dem Boot "S-41". Foto: Carsten Rehder/dpa
Nächster Artikel
Wirtschaft
International|heute 09:58
USA: Verhandlungen um Billionen-Konjunkturpaket vorerst gescheitert
Volksblatt Werbung