(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
International|18.04.2022 (Aktualisiert am 18.04.22 19:20)

"Vira kommt aus dem Donbass, in ihrem Rückgrat steckt eine Kugel"

PRZEMYSL - Die Hündin Vira wurde bereits vor zwei, drei Jahren in der Ostukraine angeschossen. In einer Tierklinik in Polen lernt sie nun das Laufen. Seit dem Beginn des Kriegs in der Ukraine häufen sich die tierischen Patienten im Nachbarland.

(Symbolfoto: SSI)

PRZEMYSL - Die Hündin Vira wurde bereits vor zwei, drei Jahren in der Ostukraine angeschossen. In einer Tierklinik in Polen lernt sie nun das Laufen. Seit dem Beginn des Kriegs in der Ukraine häufen sich die tierischen Patienten im Nachbarland.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 499 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|16.04.2022 (Aktualisiert am 16.04.22 19:29)
Gemeinsames Ostereier-Malen als Akt der Integration
Volksblatt Werbung