Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|15.08.2022

Nach Anne Heches Hirntod Geräte abgeschaltet

LOS ANGELES - Mehrere Tage nach ihrem Hirntod sind bei der US-Schauspielerin Anne Heche alle lebenserhaltenden Apparate abgeschaltet worden. Dies bestätigte ihre Sprecherin Holly Baird am Sonntagabend (Ortszeit). Die Künstlerin wurde 53 Jahre alt und hinterlässt zwei Söhne aus zwei Beziehungen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 43 Minuten
USA: Vater-Sohn-Duo wegen Mordes an US-Rapper PnB Rock angeklagt

LOS ANGELES - Ein 40-jähriger Mann und sein 17 Jahre alter Sohn sind im US-Bundesstaat Kalifornien wegen Mordes an dem Rapper PnB Rock ("Selfish") angeklagt worden. Nach Mitteilung der Staatsanwaltschaft in Los Angeles vom Donnerstag (Ortszeit) muss sich das Duo auch wegen Raubes verantworten. Der Teenager wurde gefasst, der Vater ist noch flüchtig. Dessen 38-jährige Ehefrau, die in Gewahrsam ist, wurde wegen Beihilfe angeklagt.

Volksblatt Werbung