Vermischtes
International|02.07.2022

Tech-Milliardär Elon Musk postet Foto mit Papst Franziskus

ROM - Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk ist nach eigenen Angaben von Papst Franziskus empfangen worden. Der Multimilliardär postete ein Foto mit dem Kirchenoberhaupt, auf dem auch vier seiner Söhne zu sehen sind. Musk schrieb dazu, er fühle sich geehrt, den Pontifex am Freitag getroffen zu haben. Vom Vatikan gab es dazu keine Mitteilung. Musk stand nicht auf der offiziellen Besuchsliste, hat das Oberhaupt der katholischen Kirche also womöglich in einem privateren Rahmen getroffen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 34 Minuten
Weiter Unwetter in Österreich: Überschwemmungen in Vorarlberg

BREGENZ - Bei Unwettern im Westen Österreichs ist es am Freitagabend zu Überschwemmungen gekommen. Im Bundesland Vorarlberg waren Strassen in der Nähe von Bregenz am Bodensee überflutet, wie auf Bildern zu sehen war. Wie der Sender ORF berichtete, war die Feuerwehr bereits in der Nacht auf Freitag häufiger in der Region im Einsatz, unter anderem wegen überfluteter Keller. Wegen des andauernden Regens seien am Freitag mehrere Unterführungen und Strassenstücke überflutet - auch Zugverbindungen seien betroffen.