Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein Mitarbeiter kontrolliert eine Uhr im Schloss Waddesdon Manor in Buckinghamshire in Vorbereitung auf die Zeitumstellung am 25. Oktober. An diesem Sonntag werden mit Beginn der Winterzeit die Uhren in Europa wieder um eine Stunde zurückgedreht. Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa
Vermischtes
International|22.10.2020

Abschaffung der Zeitumstellung lässt auf sich warten

BRÜSSEL - Ein schnelles Ende der halbjährlichen Zeitumstellung auf europäischer Ebene ist derzeit nicht in Sicht.

Ein Mitarbeiter kontrolliert eine Uhr im Schloss Waddesdon Manor in Buckinghamshire in Vorbereitung auf die Zeitumstellung am 25. Oktober. An diesem Sonntag werden mit Beginn der Winterzeit die Uhren in Europa wieder um eine Stunde zurückgedreht. Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Berset: "Was ist ein Bett im Spital ohne Personal?"

Bundesrat Alain Berset hat an einem Point de Presse in Muttenz BL die Kantone ermahnt, rechtzeitig auf die Entwicklung der Pandemie zu reagieren. Die gegenwärtige Situation bezeichnete er als beunruhigend. Die Hoffnungen, dass sich der positive gesamtschweizerische Trend weiterenwickeln würde, hätten sich nicht erfüllt, sagte er am Donnerstag im Beisein der beiden Baselbieter Regierungsmitglieder Thomas Weber (SVP) und Kathrin Schweizer (SP).

Volksblatt Werbung