Das Zusammenspiel von Kälte und Vitamin A kann helfen, schlechtes weisses Körperfett in gutes braunes umzuwandeln, was schliesslich der Gewichtsreduktion dient. Die Methode wirkte im Labor bei Mäusen und Menschen. (Symbolbild)
Vermischtes
International|21.10.2020

Rolle von Vitamin A und Kälte bei Fettverbrennung identifiziert

WIEN - Eine kalte Umgebung lässt den Vitamin-A-Spiegel im Körper ansteigen, der wiederum die Fettverbrennung ankurbelt. Details zu diesem Vorgang haben nun Forscher der MedUni Wien nachgewiesen, was auf einen Ansatz in der Behandlung von Adipositas hoffen lässt.

Das Zusammenspiel von Kälte und Vitamin A kann helfen, schlechtes weisses Körperfett in gutes braunes umzuwandeln, was schliesslich der Gewichtsreduktion dient. Die Methode wirkte im Labor bei Mäusen und Menschen. (Symbolbild)
Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 2 Stunden
Berset: "Was ist ein Bett im Spital ohne Personal?"

Bundesrat Alain Berset hat an einem Point de Presse in Muttenz BL die Kantone ermahnt, rechtzeitig auf die Entwicklung der Pandemie zu reagieren. Die gegenwärtige Situation bezeichnete er als beunruhigend. Die Hoffnungen, dass sich der positive gesamtschweizerische Trend weiterenwickeln würde, hätten sich nicht erfüllt, sagte er am Donnerstag im Beisein der beiden Baselbieter Regierungsmitglieder Thomas Weber (SVP) und Kathrin Schweizer (SP).