Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
James Redford (r), der Sohn von Hollywoodstar Robert Redford (l), stellt auf dem Festival des Amerikanischen Filminstituts (AFI) seinen Debütfilm "Spin" vor. James Redford ist im Alter von 58 Jahren an einer Leberkrebserkrankung gestorben. Foto: Wallace/IPOL/dpa
Vermischtes
International|20.10.2020

Robert Redford trauert um seinen Sohn James

NEW YORK - Hollywood-Superstar Robert Redford (84) trauert um seinen Sohn James. "Die Trauer über den Verlust eines Kindes ist unermesslich", hiess es in einer Stellungnahme von Redfords Sprecherin Cindi Berger auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in New York.

James Redford (r), der Sohn von Hollywoodstar Robert Redford (l), stellt auf dem Festival des Amerikanischen Filminstituts (AFI) seinen Debütfilm "Spin" vor. James Redford ist im Alter von 58 Jahren an einer Leberkrebserkrankung gestorben. Foto: Wallace/IPOL/dpa

NEW YORK - Hollywood-Superstar Robert Redford (84) trauert um seinen Sohn James. "Die Trauer über den Verlust eines Kindes ist unermesslich", hiess es in einer Stellungnahme von Redfords Sprecherin Cindi Berger auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in New York.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
International|vor 1 Stunde
Feuer zerstört historische Kirche in New York
Volksblatt Werbung