Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Tim Duncan (links) und der im Januar tödlich verunglückte Kobe Bryant sollen nun Mitte Mai 2021 in die Hall of Fame der NBA aufgenommen werden
Sport
International|29.11.2020

Kobe Bryant wird im Mai 2021 in NBA-Ruhmeshalle aufgenommen

BASKETBALL - Die NBA wird den im Januar gestorbenen Kobe Bryant im Mai 2021 in ihre Hall of Fame aufnehmen. Dann wird die im August wegen der Corona-Pandemie verschobene Zeremonie in Massachusetts abgehalten.

Tim Duncan (links) und der im Januar tödlich verunglückte Kobe Bryant sollen nun Mitte Mai 2021 in die Hall of Fame der NBA aufgenommen werden
Nächster Artikel
Sport
International|vor 13 Minuten
"Bis jetzt kriegen wir es relativ gut hin"

BERN - Die Zuschauer fehlen. Doch im Vergleich zu anderen Sportarten sind die alpinen Skirennfahrer bis jetzt einigermassen gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Hannes Trinkl, der stellvertretende FIS-Rennchef der Männer, rechnet auch nicht mit einer WM-Absage.

Volksblatt Werbung