Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein zerstörtes Fitnesscenter in Kiev. (Foto: Keystone/AP/Efrem Lukatsky)
Politik
International|02.03.2022 (Aktualisiert am 03.03.22 13:23)

Die wichtigsten Entwicklungen am 7. Kriegstag

KIEV - Zum zweiten Mal seit Kriegsbeginn wollen Unterhändler Russlands und der Ukraine zu offiziellen Gesprächen über eine Waffenruhe zusammenkommen. Die russischen Angriffe auf ukrainische Städte dauerten auch am Mittwoch, dem siebten Kriegstag, an. Ein Überblick.

Ein zerstörtes Fitnesscenter in Kiev. (Foto: Keystone/AP/Efrem Lukatsky)

KIEV - Zum zweiten Mal seit Kriegsbeginn wollen Unterhändler Russlands und der Ukraine zu offiziellen Gesprächen über eine Waffenruhe zusammenkommen. Die russischen Angriffe auf ukrainische Städte dauerten auch am Mittwoch, dem siebten Kriegstag, an. Ein Überblick.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 16 Absätze und 626 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda/dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|02.03.2022
Putins Antwort? Ver­mehrt Cybe­r­an­griffe befürchtet
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung