Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wohnhäuser in Kiew sind von russischen Angriffen zerstört worden. Ukraines Präsident Selenskyj wirft Russland vor auch gegen Zivilisten vorzugehen. (Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa)
Politik
International|25.02.2022 (Aktualisiert am 25.02.22 10:57)

Selenskyj: Russland geht gegen Zivilisten vor

KIEW - Nach grossangelegten russischen Angriffen hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dem Kreml ein gezieltes Vorgehen gegen die Zivilbevölkerung vorgeworfen. "Das Ziel dieser Attacke ist Druck", sagte Selenskyj am Freitag in einer Videobotschaft an seine Landsleute.

Wohnhäuser in Kiew sind von russischen Angriffen zerstört worden. Ukraines Präsident Selenskyj wirft Russland vor auch gegen Zivilisten vorzugehen. (Foto: Emilio Morenatti/AP/dpa)

KIEW - Nach grossangelegten russischen Angriffen hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj dem Kreml ein gezieltes Vorgehen gegen die Zivilbevölkerung vorgeworfen. "Das Ziel dieser Attacke ist Druck", sagte Selenskyj am Freitag in einer Videobotschaft an seine Landsleute.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 186 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sda/dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|25.02.2022 (Aktualisiert am 25.02.22 11:35)
Hasler: «Der Ukraine-Krieg wird sich auch auf unser Land auswirken»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung