(Foto: RM)
Coronavirus
International|20.01.2022 (Aktualisiert am 21.01.22 06:58)

Österreichs Parlament beschliesst Impfpflicht

WIEN - Mit grosser parteiübergreifender Mehrheit hat Österreichs Parlament am Donnerstag eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus beschlossen. In Liechtenstein wäre eine solche Vorlage momentan hingegen wohl kaum mehrheitsfähig.

(Foto: RM)

WIEN - Mit grosser parteiübergreifender Mehrheit hat Österreichs Parlament am Donnerstag eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus beschlossen. In Liechtenstein wäre eine solche Vorlage momentan hingegen wohl kaum mehrheitsfähig.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 757 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Region|20.01.2022 (Aktualisiert am 20.01.22 17:18)
Zusätzliche Massnahmen in Vorarlberg werden beibehalten

BREGENZ - Die Vorarlberger Landesregierung hat am 12. Dezember eine Verordnung in Kraft gesetzt, die in einigen Bereichen zusätzliche landesspezifische Schutzmassnahmen vorsieht. Diese Verordnung wird erneut um zehn Tage (bis einschliesslich 30. Jänner 2022) verlängert, teilt Landesrätin Martina Rüscher mit. Die aktuelle Lage mit weiterhin steigenden Infektionszahlen mahne zu grosser Vorsicht.

Volksblatt Werbung