Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Keystone/Agencia Brazil/Marcelo Camargo)
Politik
International|14.09.2021

Kampf für die Natur kostete mindestens 220 Leben

BOGOTA - Der Kampf gegen Landnahme und Raubbau an der Natur wird immer gefährlicher: Im vergangenen Jahr sind weltweit 227 Umweltschützer getötet worden, wie die Nichtregierungsorganisation Global Witness am Montag bei der Vorstellung einer neuen Studie mitteilte.

(Keystone/Agencia Brazil/Marcelo Camargo)

BOGOTA - Der Kampf gegen Landnahme und Raubbau an der Natur wird immer gefährlicher: Im vergangenen Jahr sind weltweit 227 Umweltschützer getötet worden, wie die Nichtregierungsorganisation Global Witness am Montag bei der Vorstellung einer neuen Studie mitteilte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 25 Absätze und 677 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dpa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|30.11.2021
Auf allen Ebenen: Ampel will auf Grün schalten
Volksblatt Werbung