Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Region Essequibo umfasst 135 000 Quadratkilometer – das sind etwa zwei Drittel der 215 000 Quadratkilometer Guyanas und 60 Prozent der Küstenlinie und des Küstenraums. In ihr lagern geschätzte 8 Milliarden Barrel Öl. Das zweitärmste Land der Welt versucht derzeit vor dem Internationalen Gerichtshof seine Souveränitätsansprüche zu untermauern. (Foto: ZVG)
GIS-Kommentar
International|27.11.2020 (Aktualisiert am 27.11.20 14:10)

Öl, Rasse und Souveränität in der Grosskaribik

 «Die grössere Karibik ist ein halb-umschlossenes Meer von 600 000 Quadratmeilen, das von 17 unabhängigen Insel- und den zwei Kontinentalstaaten Venezuela und Kolumbien begrenzt wird», schreibt GIS-Experte Anthony Maingot. Die Geopolitik dieser zwei Staaten könnte kaum unterschiedlicher sein.

Die Region Essequibo umfasst 135 000 Quadratkilometer – das sind etwa zwei Drittel der 215 000 Quadratkilometer Guyanas und 60 Prozent der Küstenlinie und des Küstenraums. In ihr lagern geschätzte 8 Milliarden Barrel Öl. Das zweitärmste Land der Welt versucht derzeit vor dem Internationalen Gerichtshof seine Souveränitätsansprüche zu untermauern. (Foto: ZVG)

 «Die grössere Karibik ist ein halb-umschlossenes Meer von 600 000 Quadratmeilen, das von 17 unabhängigen Insel- und den zwei Kontinentalstaaten Venezuela und Kolumbien begrenzt wird», schreibt GIS-Experte Anthony Maingot. Die Geopolitik dieser zwei Staaten könnte kaum unterschiedlicher sein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 16 Absätze und 1102 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
International|23.11.2020 (Aktualisiert am 25.11.20 18:15)
Indiens Digitalwirtschaft holt auf - dank Modis Protektionismus
Volksblatt Werbung