Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bekenntnis zur deutschen Schuld am Völkermord an den Juden: Bundespräsident Steinmeier bei der Kranzniederlegung in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.
Politik
International|23.01.2020

Steinmeier bekennt sich in Jerusalem zu Schuld der Deutschen

JERUSALEM - Bei einer Zeremonie zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hat sich der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Donnerstag in Jerusalem zur Schuld der Deutschen bekannt und zu ihrer Verpflichtung zum Kampf gegen Antisemitismus.

Bekenntnis zur deutschen Schuld am Völkermord an den Juden: Bundespräsident Steinmeier bei der Kranzniederlegung in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Zahl der Todesopfer in Italien auf sechs gestiegen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung