Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro beim Amerika-Gipfel. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa
Politik
International|02.07.2022

Kandidaten laufen sich vor Präsidentenwahl in Brasilien warm

SALVADOR - Genau drei Monate vor der Präsidentenwahl in Brasilien haben die vier wichtigsten Kandidaten ihre Anhänger auf den Wahlkampf eingestimmt. Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva sowie die Bewerber Ciro Gomes und Simone Tebet beteiligten sich am Samstag in Salvador an einem Umzug zur Feier der Unabhängigkeit des Bundesstaats Bahia, Staatschef Jair Bolsonaro führte in der gleichen Stadt eine Motorradkolonne an. Offiziell beginnt der Wahlkampf im grössten Land Lateinamerikas erst am 16. August.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro beim Amerika-Gipfel. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa

SALVADOR - Genau drei Monate vor der Präsidentenwahl in Brasilien haben die vier wichtigsten Kandidaten ihre Anhänger auf den Wahlkampf eingestimmt. Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva sowie die Bewerber Ciro Gomes und Simone Tebet beteiligten sich am Samstag in Salvador an einem Umzug zur Feier der Unabhängigkeit des Bundesstaats Bahia, Staatschef Jair Bolsonaro führte in der gleichen Stadt eine Motorradkolonne an. Offiziell beginnt der Wahlkampf im grössten Land Lateinamerikas erst am 16. August.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 48 Minuten
Moskau will entmilitarisierte Zone um AKW Saporischschja unterstützen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung