Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|28.01.2022

Keine Angst vor Kompromissen - Grüne freuen sich über Verantwortung

BERLIN - Beseelt vom lang ersehnten Einzug in die Regierung sind die Grünen in einen weitgehend digitalen Bundesparteitag gestartet. Der scheidende Grünen-Chef Robert Habeck stimmte seine Partei am Freitagabend dennoch erst einmal auf Kompromisse als Teil der Bundesregierung ein. "Kompromisse sind die Kunst von Politik", sagte der Bundeswirtschaftsminister. Sie bedeuteten aber nicht den Abschied von Idealen. "Wir können jetzt tatsächlich Wirklichkeit gestalten."

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 26 Minuten
Élisabeth Borne wird neue französische Premierministerin

PARIS - Frankreich erhält erstmals seit 30 Jahren wieder eine Frau an der Spitze der Regierung. Präsident Emmanuel Macron ernannte die bisherige Arbeitsministerin Élisabeth Borne (61) am Montag zur neuen Premierministerin. Borne stand lange den Sozialisten nahe und schloss sich 2017 der von dem Liberalen Macron neugegründeten Partei La République en Marche an.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung