Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|23.10.2021

Somalia: Mindestens 20 Tote bei Kämpfen zwischen Islamisten und Armee

MOGADISCHU - Mindestens 20 Menschen sind bei Gefechten zwischen Regierungstruppen und Islamisten im ostafrikanischen Somalia getötet worden. Unter den Toten seien fünf Soldaten und zwölf Kämpfer der gegnerischen Miliz, sagte ein Kommandant der somalischen Armee am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Ein Gesundheitsbeamter sprach zudem von drei getöteten Zivilisten, darunter ein Kind.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Afghanistan: Regierungschef der Taliban bricht sein Schweigen
Volksblatt Werbung