Volksblatt Werbung
Politik
International|27.01.2021

Dutzende Verletzte bei Protesten gegen Armut im Libanon

BEIRUT - In der libanesischen Hafenstadt Tripoli hat es den dritten Tag in Folge wieder Zusammenstösse zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten gegeben. Hintergrund der Proteste sind weitreichende Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie sowie die schlechte Wirtschaftslage. "Wir haben Hunger", skandierten Menschen, die ohne Mund- und Nasenschutz auf die Strasse gegangen waren.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 5 Minuten
Erdogan kündigt Plan zur Verbesserung der Menschenrechtslage an

ISTANBUL - Rund drei Wochen vor Beratungen der EU über die Beziehungen zur Türkei hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan angekündigt, die Menschenrechtslage im Land zu verbessern.

Volksblatt Werbung