Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kerzen und Blumen stehen als Gedenken an die Opfer des Terrorangriff am 2. November am Tatort in der Seitenstettengassen. Bei dem tödlichen Anschlag eines Islamisten sind vier Zivilisten getötet worden. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa
Politik
International|26.11.2020

Österreich verstärkt Schutz von Kirchen wegen Anschlags von Wien

WIEN - Aus Sorge vor Nachahmungstaten nach dem Terrorakt von Wien Anfang November verstärkt Österreich den Schutz von Kirchen und anderen Religionsstätten. Das kündigte Innenminister Karl Nehammer am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien an.

Kerzen und Blumen stehen als Gedenken an die Opfer des Terrorangriff am 2. November am Tatort in der Seitenstettengassen. Bei dem tödlichen Anschlag eines Islamisten sind vier Zivilisten getötet worden. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Gericht prüft Nawalnys Inhaftierung - Razzien bei Familie und Team
Volksblatt Werbung