Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Trotz der Coronavirus-Krise wurden am Sonntag in Spanien zwei Regionalwahlen durchgeführt - es kam aber kaum zu Überraschungen bei den Wahlresultaten.
Politik
International|12.07.2020

Regierungsparteien gewinnen bei Regionalwahlen in Spanien

MADRID - Trotz der einschneidenden Folgen der in Spanien besonders heftig verlaufenen Coronavirus-Krise haben die ersten Regionalwahlen keine grossen Veränderungen gebracht. Separatistische Parteien konnten zwar Gewinne verzeichnen.

Trotz der Coronavirus-Krise wurden am Sonntag in Spanien zwei Regionalwahlen durchgeführt - es kam aber kaum zu Überraschungen bei den Wahlresultaten.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Schwangere auf Liste der Covid-19-Risikopersonen

Schwangere sind neu auf der Liste der durch das Coronavirus besonders gefährdeten Risikopersonen. Bei ihnen ist das Risiko, das eine Covid-19-Erkrankung schwer verläuft, etwas höher als bei gleichaltrigen Frauen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) habe sich aufgrund der Stellungnahme der Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe für diese Vorsichtsmassnahme entschieden, sagte Patrick Mathys, Leiter Sektion Krisenbewältigung und internationale Zusammenarbeit im BAG, am Mittwoch in Bern vor den Medien.

Volksblatt Werbung