Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kultur
International|18.10.2020

Tatort am Sonntag: "Das schönste Ritual überhaupt"

Der Tatort spielt neu in Zürich. Nach Luzern (2011 bis 2019) und Bern (1990 bis 2002) wird Zürich der dritte "Tatort"-Schauplatz". Der erste Fall des neuen Ermittlerinnen-Duos heisst "Züri brännt" und führt ins Zürich der 80er Jahre, eine Zeit der Jugendrevolte. Seit Jahren wird der Tatort als Public-Viewing am Sonntagabend im Restaurant Piccolo Giardino gezeigt. Das Publikum war deshalb besonders gespannt, wie der neue Schweizer-Tatort in seiner Stadt daherkommt.

Nächster Artikel
Kultur
International|heute 09:36
"Power 100"-Ranking: Black Lives Matter auf Platz eins
Volksblatt Werbung