Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 11:25

Front-National-Vize verlässt nach Zerwürfnis mit Le Pen die Partei

PARIS - Ein Füh­rungs­streit bei Fran­kreichs rechtspopulisti­schem Front National (FN) ist eskaliert: Der einflussreiche Vizevorsitzende Florian Philippot kündigte am Donner­stag seinen Austritt aus der Partei an.

Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 10:29

Londoner Polizei nimmt nach Anschlag sech­ste Person fest

LONDON - Knapp eine Woche nach dem Londoner U-Bahn-Anschlag hat die briti­sche Polizei einen sech­sten Verdächtigen festgenom­men. Ein 17-Jähri­ger wurde kurz nach Mitternacht im Stadtteil Thornton Heath im Süden Londons gefasst, wie Scotland Yard am Donner­stagmorgen mitteilte.

Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 04:44

Nordkorea bezeichnet Trumps UNO-Rede als Hunde­gebell

SEOUL - Nordkoreas Aussenmini­ster Ri Yong Ho hat die Rede von US-Präsident Donald Trump vor den Vereinten Nationen als Hunde­gebell bezeichnet. "Es gibt ein Sprichwort, das lautet: 'Selbst wenn ein Hund bellt, geht die Parade weiter'", sagte Ri zu Journali­sten in New York.

Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 03:07

Maduro: US-Präsident Trump will mich ermorden lassen

CARACAS - Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat US-Präsident Donald Trump vor­geworfen, Attentatspläne gegen seine Person zu ver­folgen. Er warf dem Präsidenten des ent­machteten Parla­ments, Julio Borges, vor, in eine Ver­schwö­rung des Weissen Hauses verwickelt zu sein.

Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 03:01

EU-Aussenbeauftragte: Kein Hand­lungs­bedarf bei Iran-Atomab­kom­men

NEW YORK - Das Atomab­kom­men mit dem Iran wird nach den Worten der EU-Aussenbeauftragten Federica Mogherini von allen Beteiligten ein­gehalten. Es sei nicht nötig, Teile der Vereinba­rung neu zu verhandeln, da diese "funk­tioniere". USA und Fran­kreich hin­gegen sehen Hand­lungs­bedarf.

Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 02:51

Zehntausende demon­strieren in Katalonien gegen spani­sche Regie­rung

MADRID/BARCELONA - Zehntausende Men­schen haben in katalani­schen Städten gegen die Razzien der spani­schen Polizei bei der Regional­regie­rung protestiert. In Barcelona riefen Demon­stranten am Mittwochabend zur Teilnahme am für den 1. Oktober geplanten Unabhängig­keitsreferendum auf.

Politik
Donnerstag - 21. September 2017 | 00:35

Kalifornien klagt gegen geplante Grenzmauer zu Mexiko

LOS ANGELES - Der US-Bundes­staat Kalifornien setzt sich gericht­lich gegen die Mauerbaupläne von US-Präsident Donald Trump an der Grenze zu Mexiko zur Wehr. Kaliforniens Justizmini­ster Xavier Becerra legte am Mittwoch vor einem Gericht in San Diego Klage gegen die Grenzmauer ein.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 19:46

UNO-Experten wollen Offshore-Firmen stren­ger regulieren

GENF/BERN - Offshore-Unterneh­men sollen stren­ger reguliert werden. Das fordert das Bera­tungsgremium des UNO-Men­schen­rechtsrats in Genf.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 18:51

Ruhani: USA haben "Krieg, Elend und Armut" in Nahen Osten gebracht

NEW YORK - Irans Präsident Hassan Ruhani hat die scharfe Kritik von US-Präsident Donald Trump gegen die Islami­sche Republik mit deut­lichen Worten gekontert. Dessen Rede vor der UNO vom Vortag sei "ignorant, absurd und abscheu­lich".

Politik
Mi - 20. September 2017 | 18:44

Europäer nehmen Internetfir­men wegen Terrorinhalten in die Pflicht

NEW YORK - Internetfir­men sollen künftig extremisti­sche Bot­schaften schneller von ihren Plattfor­men entfernen. Das sieht eine gemeinsame Initiative Grossbritanniens, Fran­kreichs und Italiens vor, die am Mittwoch am Rande der UNO-Voll­versamm­lung in New York vor­ge­stellt wird.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 16:24

Russland und Weissrussland beenden umstrittenes Manö­ver

MOSKAU/BORISSOW - Russland und Weissrussland haben nach acht Tagen ihr interna­tional umstrittenes Grossmanö­ver "Sapad-2017" an der Grenze zu Polen und zum Baltikum beendet. Am letzten Manö­vertag machte Weissrusslands Machthaber Alexander Luka­schenko noch einen Truppen­be­such.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 16:05

Österreichs Parla­ment tagt im Ausweich-Quartier in der Hofburg

WIEN - Gut drei Wochen vor der Wahl hat das österreichi­sche Parla­ment sein Ausweich-Quartier im Redoutensaal der Wiener Hofburg bezogen. Die Abgeordneten nutzten das neue Forum am Mittwoch zu einem vom Wahlkampf geprägten Schla­gab­tausch.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 15:35

Weltbevölke­rung wächst laut Studie bis 2050 um ein Drittel

PARIS - Im Jahr 2050 werden Berech­nungen zufolge rund zehn Milliarden Men­schen auf der Welt leben. Einer Studie des französi­schen For­sch­ungs­instituts Ined zufolge dürfte die Weltbevölke­rung von gegenwärtig 7,5 Milliarden Men­schen um etwa ein Drittel ansteigen.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 15:24

Staaten setzen Unter­schrift unter UNO-Vertrag zu Atomwaffen­verbot

NEW YORK - Ohne die Atommächte haben Dutzende Staaten mit der Unter­zeich­nung eines UNO-Vertrags zum welt­weiten Verbot von Atomwaffen begonnen. Brasiliens Präsident Michel Temer setzte am Mittwoch in New York als erster seine Unter­schrift unter die Vereinba­rung.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 14:29

Kabul will Zivili­sten zum Schutz von Moscheen bewaffnen

KABUL - Kabul will während des islami­schen Trauermonats hunderte Zivili­sten bewaffnen. Die vom Innenmini­sterium rekrutierten Bürger sollen gemeinsam mit zusätz­lich mobilisierten Soldaten und Polizi­sten die Moscheen vor Anschlägen schützen.

Politik
Mi - 20. September 2017 | 11:18

Bangladeschs Armee startet Hilfsein­satz für Rohingya-Flüchtlinge

DHAKA/NEW YORK - Die Regie­rung von Bangladesch hat einen Hilfsein­satz der Armee für die über 420'000 Rohingya-Flüchtlinge angeordnet, die in den letzten Wochen aus Myanmar ins Land gekom­men sind. Die Soldaten sollen bei der Errich­tung von Not­unterkünften helfen und für Ord­nung sorgen.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Kueche_636405504758386763.JPG&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553943952555.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553621187988.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553699188125.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636415417533167502.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636411097982229756.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren