Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 17:49

Alt Regie­rungsrat Uster leitet Unter­such­ung im Thurgau

FRAUENFELD TG - Die Unter­such­ungs­kom­mission, die den Vollzug des Tier­schutzes im Kanton Thurgau unter­suchen soll, wird vom Zuger alt Regie­rungsrat Hanspeter Uster geleitet. Auslöser war der Fall des mut­mass­lichen Pferdequälers aus Hefenhofen.

Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 15:55

Die grossen Schweizer Städte werden für Familien attr­akti­ver

NEUENBURG - In den städti­schen Zentren der Schweiz wird es immer enger, und der Wohnraum wird knapp. Trotzdem zieht es immer mehr Familien in die Kern­stadt.

Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 14:02

Economiesuisse warnt vor "Rezepten von gestern"

ZÜRICH - Der Wirt­schaftsdach­verband economiesuisse warnt davor, mit "Regulie­rungsrezepten von gestern" auf die Digitalisie­rung zu reagieren. Statt neue Konkurrenten wie Uber oder Airbnb zu bestrafen, solle die Politik lieber bisherigen Anbietern mehr Freiheiten geben.

Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 14:00

Genfer Polizeischüler überqueren den Genfersee

BERN - Rund 40 Polizistinnen und Polizi­sten haben sich am frühen Dien­stagmorgen ins 22 Grad warme Wasser des Genfer Seebeckens gestürzt und dieses schwim­mend überquert. Der Anlass der Polizei­schule findet bereits zum 42. Mal stand. Elf der 39 Teil­nehmer waren Frauen. 24 Kanus begleiteten die Schwimmer. Dank Ver­stär­kung aus anderen Orten konnten neben den Polizeischülern auch einige Polizi­sten an der Seeque­rung teilneh­men. Am schnell­sten war eine Schwimmerin. Sie legte die Strecke von 1600 Metern in rund 26 Minuten zurück.

Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 13:43

Ja zur Ernäh­rungs­sicherheit trotz Abgrenzung vom Bauern­verband

BERN - Mehr Markt und mehr Nachhaltig­keit: Darum geht es im neuen Verfas­sungsartikel zur Ernäh­rungs­sicherheit gemäss jenen Befürwortern, die sich vom Bauern­verband abgrenzen wollen. Am Dien­stag haben sie ihre Argu­mente für ein Ja am 24. September dargelegt.

Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 12:52

Ethos: Aktionäre sind kriti­scher geworden

BERN - Gerade beim Thema Mana­gerlöhne sehen sich grosse Firmen immer öfter mit Kritik ihrer Aktionäre konfrontiert. Die Nein-Stim­men zu den Vergü­tungs­berichten haben im letzten Jahr ins­gesamt leicht zugenom­men. Zu diesem Schluss kommt die Anla­gestif­tung Ethos in einer Studie zum Stimm­verhalten von Aktionären im Jahr 2016, welche sie am Dien­stag in Zürich präsentierte. Ethos-Direktor Vincent Kaufmann erklärt im Interview, weshalb es ein Erfolg ist, wenn sich mittlerweile einer von fünf Aktionären zuweilen quer­stellt.

Politik
Dienstag - 22. August 2017 | 09:01

Ernäh­rungs­sicherheit: Darum geht es

BERN - Landwirt­schaftsthe­men sind für gewöhn­lich heiss umstritten - das gilt jedoch nicht für den Verfas­sungsartikel zur Ernäh­rungs­sicherheit, über den das Stimmvolk am 24. September ent­scheidet. Die Forde­rungen sind dabei unverbind­lich gehalten. So geht es unter anderem um die Siche­rung der einheimi­schen Produk­tion, die Ausrich­tung auf den Markt sowie Ressourceneffizienz.

Politik
Di - 22. August 2017 | 08:00

FDP-Bundesratsrennen: Welchen Kandidaten würden Sie wählen?

BERN - Die Anwärter auf die Nachfolge von FDP-Bundesrat Didier Burkhalter stellen sich an einer Podiumsdiskussion in Zug kriti­schen Fragen. Auf ihrer "Roadshow" machen der Tessiner Nationalrat Ignazio Cassis, die Waadtländer Nationalrätin Isabelle Moret und der Genfer Staatsrat Pierre Maudet Halt in Zug, Basel und Freiburg. Bei den öffent­lichen Ver­an­stal­tungen können Inte­ressierte die Kandidaten kennenlernen.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 22:48

FDP-Bundesratsrennen: Welchen Kandidaten würden Sie wählen?

BERN - Die Anwärter auf die Nachfolge von FDP-Bundesrat Didier Burkhalter stellen sich an einer Podiumsdiskussion in Zug kriti­schen Fragen. Auf ihrer "Roadshow" machen der Tessiner Nationalrat Ignazio Cassis, die Waadtländer Nationalrätin Isabelle Moret und der Genfer Staatsrat Pierre Maudet Halt in Zug, Basel und Fribourg. Bei den öffent­lichen Ver­an­stal­tungen können Inte­ressierte die Kandidaten kennenlernen. Wen würden die Besucher in den Bundesrat wählen?

Politik
Mo - 21. August 2017 | 17:25

Elvetino-Geschäftsleiter ist frei­ge­stellt worden

BERN - Der bisherige Geschäfts­führer der SBB-Tochter Elvetino, Wolfgang Winter, ist frei­ge­stellt worden. Es bestünden massive Vorwürfe gegen ihn.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 16:33

Schweizer Aussenpolitik: "Matches" für Frieden und Sicherheit

BERN - Bundesrat Didier Burkhalter hat an der Bot­schafterkonferenz in Bern die vier Tragsäulen der Schweizer Aussenpolitik bekräftigt: Europa, globale Beziehungen, Frieden und Sicherheit sowie nachhaltige Entwick­lung.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 15:10

Behörden finden kein Fipronil in Schweizer Eiern

BERN - In Schweizer Eiern gibt es keine Fipronil-Rück­stände. Das bestätigte das Bundesamt für Lebensmittel­sicherheit und Veterinär­wesen (BLV) am Montag auf­grund von Stichproben.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 14:42

Bau­beginn für Aeropole in Payerne

BERN - Beim Militärflugplatz Payerne ent­steht in den näch­sten Jahren ein Technologiepark mit Zugang zum Flughafen. Das Angebot in Payerne VD richtet sich an Firmen, die für ihre Tätig­keit auf die Nähe zu einem Flughafen angewiesen sind, wie Urs Ryf, Präsident von Swiss Aeropole, sagt. In den näch­sten 18 Monaten wird eine zivile Flughafeninfra­struktur auf­gebaut und es ent­steht Bauland für inte­ressierte Firmen. Am Montag fand der Spatenstich statt.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 10:52

Kein Zweitwoh­nungsschock im Wallis und Graubünden

LAUSANNE - Die Bauwirt­schaft im Wallis und Graubünden hat zwar unter den Folgen der Zweitwoh­nungsinitiative gelitten. Die von den Initiativ-Gegnern 2012 angekündigte Kata­strophe und der "Ruin der Berg­gebiete" blieb jedoch aus.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 10:50

Pfi­ster will die CVP aus der "Beliebig­keit" führen

BERN - Mit "CVP 2025" will Parteipräsident Gerhard Pfi­ster seiner Partei ein bür­ger­lich-soziales Profil verpassen und sie organisatorisch auf Vordermann bringen. Sie soll sich stärker gegen die FDP abgrenzen. Die Delegierten­versamm­lung befindet am Sam­stag über die Pläne.

Politik
Mo - 21. August 2017 | 10:45

Thurgau ent­scheidet sich für E-Voting der Post

BERN - Der Kanton Thurgau möchte das E-Voting-System der Post ein­führen. In einem ersten Schritt sollen Auslandthurgauer elektronisch abstim­men und wählen können.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=IMG_1555.JPG&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=IMG_20170809_085710.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Bild4_aussen.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636377401182136282.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636381721292064934.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636377401406152675.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren