Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Region|02.10.2017 (Aktualisiert am 02.10.17 13:47)

Arbeitsunfall auf Raststätte "Rheintal Ost" bei Sevelen

SEVELEN - Bei der Raststätte "Rheintal Ost" bei der Autobahn A13 Höhe Vaduz ist am Montagmorgen eine 38-jährige Frau beim Warenabladen unbestimmt verletzt worden. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

(Symbolfoto: SSI)

SEVELEN - Bei der Raststätte "Rheintal Ost" bei der Autobahn A13 Höhe Vaduz ist am Montagmorgen eine 38-jährige Frau beim Warenabladen unbestimmt verletzt worden. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht.

Die Frau beabsichtigte mit Arbeitskollegen Waren mithilfe eines Krans von einem Lastwagen zu heben, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Beim Anheben der Ware löste sich ein Teil und traf die 38-Jährige ins Gesicht. Dadurch zog sich diese unbestimmte Verletzungen zu. Die Frau wurde durch den Rettungsdienst betreut und anschliessend ins Spital gebracht.

(kpsg)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|15.12.2017 (Aktualisiert am 15.12.17 11:04)

Nach Beil-Attacke: Schussabgabe durch Polizei wird untersucht

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung