Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Donnerstag - 28. September 2017 | 17:01 (Aktualisiert am 28.09.17 17:34)

Ausgekippte Ladung führte zu Folgeunfall

MAIENFELD - Auf der Südspur der Autobahn A13 in Maienfeld ist am Donnerstagmorgen ein Sattelmotorfahrzeug gekippt. Die ausgekippte Ladung geriet auf die Nordspur, wo sich ein Folgeunfall mit drei Fahrzeugen ereignete. Drei Personen wurden verletzt.

Die ausgekippte Ladung führte zu einem Folgeunfall. (Foto: KaPoGr)

"Während der Fahrt von Maienfeld in Richtung Chur platzte der vordere linke Reifen des Sattelmotorfahrzeugs", schreibt die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung. Das Fahrzeug sei daraufhin auf Überholspur und Mittelstreifen gefahren und umgekippt. Die geladene Erde geriet demnach auf die Nordspur.

"Drei Personenwagen fuhren in das Erdmaterial hinein, wobei es zwischen den vorderen beiden zu einer leichten Kollision kam", schreibt die Kantonspolizei weiter. Der erste Personenwagen hätte seine Fahrt fortgesetzt. Die beiden anderen hielten an. Bei den Lenkenden handle es sich um eine 35-jährige Frau und einen 48-jährigen Mann aus Deutschland. Sie wurden beide - wie auch der Lenker des Sattelmotorfahrzeuges - leicht verletzt. Alle drei seien mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gebracht worden.

Defekte Mittelleitplanke

Für die Reinigung der Fahrbahn bot die Polizei das Tiefbauamt Graubünden und die Feuerwehr Landquart auf. Während der Bergungsarbeiten und der Instandstellung der defekten Mittelleitplanke sei der Verkehr zwischen Maienfeld und Landquart für gut zwei Stunden über die Kantonsstrasse umgeleitet worden, wobei es zu Rückstaus kam. "Am Mittag konnten beide Normalspuren für den Verkehr wieder geöffnet werden", so die Kantonspolizei abschliessend

(kapogr/red)

Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Dienstag - 10. Oktober 2017 | 09:18

E-Bike kollidiert mit Auto

ALTSTÄTTEN - Am Montag, kurz nach 12 Uhr, ist an der Eichenber­ger­strasse eine 17-jährige E-Bike-Fahrerin mit dem Auto eines 49-jährigen Autofahrers zusam­men­gestos­sen. Dabei verletzte sich die 17-Jährige laut Kantonspolizei St. Gallen leicht. Durch den Unfall ent­stand ein Sach­schaden von rund 5000 Franken sowie ein gerin­ger Dritt­schaden.

Vermischtes
Dienstag - 3. Oktober 2017 | 15:21

Velofahrerin in Sennwald schwer verletzt

SENNWALD -  Am Dien­stagmorgen , kurz vor 8 Uhr, hat sich auf der Simon Frick-Strasse in Sennwald ein Ver­kehrsunfall zwi­schen einem Lieferwagen und einer Velofahrerin ereignet. Die 47-jährige Velofahrerin wurde laut Mittei­lung der Kantonspolizei St. Gallen beim Unfall schwer verletzt. Dem 47-jährigen Lieferwagenfahrer wurde wegen Verdachts des Drogenkonsums der Führerausweis abgenom­men.

Vermischtes
Freitag - 29. September 2017 | 07:50

Asyl­ge­suche haben sich 2017 bisher verdoppelt

SCHAAN - Bisher stellten 2017 mehr als doppelt so viele Men­schen einen Antrag auf Asyl in Liechten­stein wie im vergangenen Jahr. Auf einen positiven Ent­scheid dürfen sich aber vermut­lich die wenig­sten Hoff­nung von ihnen machen.

Vermischtes
Donnerstag - 28. September 2017 | 15:51

Jah­re­streffen der Rüfe­kom­mission

VADUZ - Die Landesrüfekom­mission traf sich am Donner­stag zum Jah­re­streffen, wie die Regie­rung mitteilte.

Politik
Donnerstag - 28. September 2017 | 15:35

Kranken­kassenprämien in der Ost­schweiz tiefer als der Durchschnitt

ST. GALLEN - In den Ost­schweizer Kantonen liegt der Anstieg der durchschnitt­lichen Kranken­kassenprämien unter dem Schweizer Durchschnitt von 4 Prozent. Einzige Ausnahme ist Appenzell Ausserrhoden mit einer Erhöhung um 4,3 Prozent.

Weitere News aus der
Region |
Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Jobbörse.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=003_pp_Kopie.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425697976010.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745358278971.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren