(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|21.04.2017 (Aktualisiert am 21.04.17 11:01)

Auf der Fahrt eingeschlafen

RÜTHI - Am Donnerstag, um 12.25 Uhr, ist ein 26-Jähriger bei der Autofahrt auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Oberriet – Rüthi, eingeschlafen.

(Foto: KAPO SG)

RÜTHI - Am Donnerstag, um 12.25 Uhr, ist ein 26-Jähriger bei der Autofahrt auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Oberriet – Rüthi, eingeschlafen.

Sein Auto prallte daraufhin gegen die Mittelleitplanke, überquerte hernach beide Spuren, prallte in die rechte Leitplanke, wurde erneut abgewiesen und blieb letztlich auf der Überholspur stehen. Der Sachschaden beläuft sich beim Auto auf rund 45 000 Franken, an der Autobahninfrastruktur auf rund 15 000 Franken.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 09:59 (Aktualisiert heute 10:13)
51-Jähriger landet mit Auto in Bach
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung