Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Donnerstag - 13. April 2017 | 11:04 (Aktualisiert am 13.04.17 11:11)

Arlbergtunnel ab 24. April gesperrt

BLUDENZ - Der Ausbau des längsten Strassentunnels Österreichs geht in den Endspurt. Ab 24. April bis 2. Oktober 2017 ist der Arlbergtunnel für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitungen führen wie bereits bei der ersten Vollsperre regional über den Arlbergpass und grossräumig über Deutschland und Schweiz.

(Foto: RM)

Der Arlbergpass ist die regionale Ausweichroute. Gerade am Wochenende kann es aber auf der Passstrecke aufgrund von Verkehrsüberlastungen zu Verzögerungen kommen. Die ASFINAG rät deswegen: Ausreichend Zeit für die Fahrt einplanen und – sofern möglich – eine der anderen Ausweichrouten wählen. Diese führen grossräumig über Rosenheim-München (Deutschland), über Gotthard oder San Bernardino (Schweiz) oder über den Fernpass, sofern die Anforderungen für eine genehmigte Fahrt erfüllt werden.

Die Fahrverbote für Camper und Wohnwägen wurden gelockert: Sie können zwischen 24. April und 30. Juni ohne Einschränkung den Arlbergpass als Ausweichroute nutzen. Pkw und Kombis mit Anhänger über 750 Kilogramm Gewicht (also auch Wohnwägen-Gespanne) müssen aber an Samstagen, Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 9 bis 17 Uhr von 1. Juli bis 2. Oktober 2017 grossräumig über Deutschland, den Fernpass oder die Schweiz ausweichen.

(pd/red)

Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Freitag - 2. Juni 2017 | 10:07

Teil- und Nacht­sperren des Ambergtunnels in Feldkirch

FELDKIRCH - In der Woche ab Montag, 5. Juni starten auf der österreichi­schen Rheintalautobahn A 14 im Bereich des Ambergtunnels Bauarbeiten, die ca. ein halbes Jahr dauern werden und bestimmte Ver­kehrs­be­schränkungen erfordern. Dies teilte das Land Vorarlberg mit.

Vermischtes
Dienstag - 25. April 2017 | 10:18

Arlbergtunnel-Sperre: Behinde­rungen bei Pass­strasse erwartet

BLUDENZ - Da die Wettervorhersage grosse Neuschnee­mengen für Mittwoch prognostiziert, könnte es auf­grund der Sper­rung des Arlbergtunnels bei der Pass­strasse zu erheb­lichen Behinde­rungen kommen.

Vermischtes
Dienstag - 4. April 2017 | 13:50

Vorarlberg hält an Stadttunnel Feldkirch fest

FELDKIRCH/VADUZ - Auch wenn der öffent­liche Ver­kehr in Feldkirch zuneh­mend an Beliebtheit gewinnt, sei gleichzeitig auch der Individual­ver­kehr in Vorarlberg und Liechten­stein gewachsen, wie das Land Vorarlberg mitteilte. Auf den Stadttunnel Feldkirch könne daher nicht verzichtet werden.

Vermischtes
Donnerstag - 23. Februar 2017 | 11:55

Arlbergtunnel an den kom­menden Wochenenden frei befahrbar

BLUDENZ - An den kom­menden beiden Wochenenden gibt es keine Anhal­tungen in der Nacht vor dem Arlbergtunnel (S 16 Arlberg Schnell­strassen). Dies teilt die ASFINAG in einer Aussen­dung mit.

Vermischtes
Montag - 13. Februar 2017 | 14:47

Stadttunnel: Start für Luftgütemes­sungen in Feldkirch

FELDKIRCH - Eine wesent­liches Ziel des geplanten Stadttunnels Feldkirch sei eine deut­liche Ver­besse­rung der Luftqualität, so die Vorarlber­ger Landes­regie­rung. Die Bevölke­rung in der Feldkircher Innen­stadt leide besonders unter der Ver­kehrsbelas­tung, denn die Bären­kreuzung zähle zu den drei Plätzen in Österreich mit der höchsten Luft­verschmutzung. Seit Anfang Jahr wird deshalb die Luftqualität in der Feldkircher Innen­stadt gemessen.

Politik
Mittwoch - 23. November 2016 | 19:01

Autobahn­verbin­dung zwi­schen A13 und A14 nimmt Hürde

WIEN/BREGENZ - Der österreichi­sche Mini­sterrat stimmte am Dien­stag in Wien zu, das Projekt einer Verbin­dungs­strasse zwi­schen der Schweizer Autobahn A13 und der österreichi­schen A14 ins Bundes­strassen­ge­setz aufzuneh­men. Dies berichteten die «Vorarlber­ger Nachrichten (VN)» in der gestrigen Aus­gabe. Das Projekt könnte auch für Liechten­stein Entlas­tung bringen.

Weitere News aus der
Region |
Neuste
Beliebteste
Fr - 15.09.17 | 19:42
Fr - 15.09.17 | 12:41
Do - 14.09.17 | 17:13
Do - 14.09.17 | 08:46
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Kueche_636405504758386763.JPG&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414554913026257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636411097982229756.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553788888282.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553538351842.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636411098042289861.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren