Volksblatt Werbung
Simona Halep ist die erste Rumänin an der Spitze der WTA-Weltrangliste
Sport
International|07.10.2017 (Aktualisiert vor 40 Minuten)

Halep löst Muguruza als Nummer 1 der Welt ab

TENNIS - Am kommenden Montag übernimmt Simona Halep die Führung in der WTA-Weltrangliste. Die 26-Jährige schafft es damit als erste Rumänin, das Ranking anzuführen.

Simona Halep ist die erste Rumänin an der Spitze der WTA-Weltrangliste

TENNIS - Am kommenden Montag übernimmt Simona Halep die Führung in der WTA-Weltrangliste. Die 26-Jährige schafft es damit als erste Rumänin, das Ranking anzuführen.

Halep übernimmt die Spitze der WTA-Rangliste dank ihres Halbfinal-Sieges in Peking gegen die Lettin Jelena Ostapenko, die sie mit 6:2, 6:4 deutlich besiegte.

Die Rumänin löst Garbiñe Muguruza ab, die erst vor einem Monat die Weltranglisten-Spitze übernommen hatte. Seitdem hat die Wimbledon-Siegerin aber kein Turnier mehr gewinnen können. In Peking musste die Spanierin krankheitshalber bereits in der Startrunde aufgeben.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
International|heute 10:36 (Aktualisiert heute 10:47)

Rang 5 für Podladtchikov auf der Dew Tour in Breckenridge

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung