Artikel zum Thema
Samstag - 31. Januar 2015 | 09:50

Easyvote-Broschüre: Wählen ist keine Kunst

RUGGELL - Die wenigsten Nichtwähler wählen nicht, weil sie nicht wissen wie, sondern weil es ihnen an Informationen fehlt. Aus diesem Grund veröffentlicht der Liechtensteinische Jugendrat auch für die Gemeinderatswahlen 2015 die neutrale Wahlbroschüre «easyvote». Darin sollen den jungen Wählern «kurz und knackig» die wichtigsten Informationen zu den anstehenden Wahlen vermittelt werden.

(Grafik: ZVG)

Die Broschüre hat sich seit den Landtagswahlen 2013 sichtbar verändert. Nicht zuletzt die grössere Zahl der Kandidaten bei den Gemeinderatswahlen hat einige Veränderungen mit sich gebracht. Deshalb habe man sich entschlossen, anstelle einer Broschüre für das gesamte Land jeweils eine für Oberland und Unterland zu erarbeiten, erklärt Brian Haas vom Jugendrat.
Doch auch der Theorieteil wurde für die Gemeinderatswahl stark angepasst. Es sei darum gegangen, zu erklären, welchen Platz die Gemeinden eigentlich im liechtensteinischen Staatswesen einnehmen, argumentiert Haas. Eine weitere Neuerung ist den Rückmeldungen zur Broschüre von 2013 geschuldet. Um dem Wunsch nach mehr politischen Inhalten nachzukommen, wurden «Statements» der 16 Vorsteherkandidaten eingeholt. Auch die Gemeinderatskandidaten seien befragt worden, erklärt Haas. Da deren gesammelte Antworten jedoch den Umfang einer «knackigen» Publikation sprengen würde, hat sich das Projektteam des Jugendrates für eine andere Lösung entschieden und wird diese Informationen im In­ternet veröffentlichen. Zu diesem Zweck wurde mit easyvote.li eine neue Homepage ins Leben gerufen. Dort finden sich Informationen rund um Projekt und Wahlen. «Wir haben gemeinsam mit Partnern ein wachsendes Lexikon aufgebaut, welches Begriffe aus der Politik, die vielen unbekannt sind, erklärt», beschreibt Haas die Inhalte.

 
Die Broschüre im Briefkasten
Rund 3000 Broschüren sollen in zwei bis drei Wochen in den liechtensteinischen Haushalten ankommen. «Wir konnten auch dieses Jahr die Gemeinden und die Regierung wieder mit ins Boot holen», so Haas. Somit bekommen alle liechtensteinischen Staatsbürger zwischen 17 und 25 Jahren die Broschüre bis voraussichtlich 18. Februar nach Hause geliefert. Alle anderen können die Publikation über die Easyvote-Webseite bestellen. Die Bedeutung des Projekts ist für den Jugendrat klar: Die Broschüre ist eine Vorbereitung. «Es ist wichtig, dass die Jugendlichen schon vor ihrer ersten Wahl genügend Informationen haben, deshalb schicken wir die Broschüre ja bereits an die 17-Jährigen», schliesst Haas.

(alb)

Verwandte Nachrichten
Politik
Montag - 16. Januar 2017 | 10:52

Liechten­steins Jungwähler erhalten easyvote-Wahlbroschüre

RUGGELL - Mit der bereits verschickten Broschüre erhalten über 4500 junge Erwachsene aus Liechten­stein eine neutrale Schritt-für-Schritt Anlei­tung für die kom­mende Wahl, wie der Jugendrat FL mitteilte. 

Politik
Mittwoch - 28. Dezember 2016 | 10:41

easyvote-Broschüre erscheint erneut

VADUZ - Mit der Unterstützung der Regie­rung und aller Gemeinden wird der Jugendrat im Januar allen 17- bis 30-jährigen Liechten­steinern die Wahlhilfe easyvote zustellen. Neu erhalten dabei rund 4500 junge Erwachsene die Broschüre.

Vermischtes
Mittwoch - 9. November 2016 | 06:33

Was fehlt den Jugend­lichen in Liechten­stein?

VADUZ - Über 250 Jugend­lichen in Liechten­stein wurden befragt, was ihnen in Liechten­stein fehlt. Neben mehr Sport- und Naturan­geboten stiessen ein Jugendlokal, erweiterte Einkaufsmöglich­keiten sowie eine Starbuck’s Filiale auf besonders starkes Inte­resse.

Vermischtes
Montag - 14. September 2015 | 15:17

Halbjah­res­versamm­lung: Jugendrat zieht positive Bilanz

SCHAAN - Neben der Aufnahme eines Neumitglieds, stand an der Halbsjah­res­versamm­lung in Schaan die Informa­tion und Diskussion über aktuelle Projekte im Zentrum. Dies teilte der Jugendrat am Montag mit.

Vermischtes
Montag - 9. März 2015 | 09:29

Jugendrat verteilte Easyvote-Broschüren

SCHAAN - Mitglieder des Jugendrats Liechten­stein verteilten am vergangenen Sonntagnachmittag am Lindaplatz in Schaan ihre politisch neutrale Wahlbroschüre easyvote an inte­ressierte Bürger.

Politik
Donnerstag - 26. Februar 2015 | 13:22

Gemeindewahlen: Damit die Stimme zählt

SCHAAN - Mit der Aussen­dung der Wahl­unterlagen beginnt die Zeit der Briefwahl. Damit die Stimme bei der Auszählung am 15. März auch wirk­lich zählt und an der gewünschten Stelle ankommt, muss auf eini­ges geachtet werden. Das Wichtig­ste bei der Briefwahl: Die Stimmkarte unter­schreiben.

Politik
Dienstag - 24. Februar 2015 | 05:45

736 neue Wähler an den Urnen

SCHAAN - Bei den Gemeinderatswahlen im März können nach aktuellem Stand knapp 20 000 Wähler ihre Stimme  abgeben. 3,76 Prozent der Wahlbe­rechtigten wählen generell zum ersten Mal oder zumindest erstmals ihren Gemeinderat.

Politik
Freitag - 20. Februar 2015 | 15:02

Alle Kandidaten auf einen Blick

VADUZ - Ab sofort sind aktuelle Informa­tionen zu den Gemeinderats- und Vor­steherwahlen vom Sonntag, 15. März, im Internet unter www.gemeindewahlen.li abrufbar.

Politik
Dienstag - 17. Februar 2015 | 10:44

Kaiser: «Neh­men die Verantwor­tung ernst»

MAUREN-SCHAANWALD - Die FBP Mauren-Schaanwald setzt bei den Gemeindewahlen 2015 auf Kontinuität, Herzblut und Verlässlich­keit. Vor­steher Freddy Kaiser strebt seine vierte Amtszeit an.

Politik
Samstag - 31. Januar 2015 | 09:06

Parteien schicken 200 Kandidaten ins Rennen

SCHAAN - Am Freitag um 17 Uhr endete die Einga­befrist für die Gemeinderats- und Vor­steherwahlen am 15. März 2015. Ins­gesamt haben die vier Parteien FBP, VU, Freie Liste und DU exakt 200 Kandidaten nominiert.

Politik
Donnerstag - 22. Januar 2015 | 20:29

DU präsentiert Gemeinderatskandidaten

VADUZ - Die Unabhängigen (DU) haben heute Abend im Landgasthof Mühle in Vaduz sechs Männer für die Gemeinderatswahlen 2015 nominiert.

Politik
Montag - 19. Januar 2015 | 15:19

DU stellt GR-Kandidaten vor

SCHAAN - Als letzte der vier Parteien präsentieren die Unabhängigen am kom­menden Donner­stag ihre Kandidaten für die anstehenden Vor­steher- und Gemeinderatswahlen.

Politik
Donnerstag - 15. Januar 2015 | 22:20

Gemeinderatswahlen: VU-Balzers hat nominiert

BALZERS - Die Vaterländi­sche Union nominierte am Donner­stag im kleinen Gemeindesaal in Balzers ihr Team für die Gemeinderatswahlen in diesem Frühjahr.

Politik
Montag - 12. Januar 2015 | 21:00

Aus­gewogenes FBP-Team für Planken

PLANKEN - Die FBP-Orts­gruppe Planken hat am Monta­gabend im Drei­schwe­sternhaus einstimming ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahlen am 15. März nominiert.

Politik
Sonntag - 14. Dezember 2014 | 20:26

Schlagkräfti­ges Ruggeller Kandidatenteam

RUGGELL - Die FBP-Orts­gruppe Ruggell hat am Sonnta­gabend ihr Team für die Gemeinderatswahlen 2015 einhellig nominiert.

Politik
Samstag - 6. Dezember 2014 | 06:30

Neuer FBP-Präsident im Frühjahr 2015

SCHAAN - Nach den Gemeinderatswahlen im März 2015 und dem Abschluss laufender Projekte wird Elfried Hasler sein Amt als Präsident der Bürgerpartei abgeben. Sein Nachfol­ger soll bei den ordent­lichen Präsidiumswahlen im Juni 2015 gekürt werden.

Politik
Montag - 1. Dezember 2014 | 21:21

FBP Eschen-Nendeln nominiert neun Kandidaten

ESCHEN - Die FBP-Orts­gruppe Eschen-Nendeln schickt neun Kandidaten ins Rennen um Sitze im Gemeinderat. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 stellen sich in Eschen-Nendeln zwei Frauen und sieben Männer zur Wahl.

Politik
Freitag - 28. November 2014 | 23:20

FL-Kandidaten vor­ge­stellt

VADUZ - Die Freie Liste hat am Freita­gabend im Vaduzer Restaurant Adler sieben Frauen und acht Männer für die Gemeinderatswahlen 2015 nominiert. Drei der aktuell sechs FL-Gemeinderäte stellen sich im kom­menden Jahr erneut der Wahl.

Politik
Donnerstag - 27. November 2014 | 22:15

VU nominierte in Eschen

ESCHEN-Nendeln - Die VU-Orts­gruppe Eschen-Nendeln nominierte am Donner­sta­gabend sein Team für die Gemeinderatswahlen im kom­menden Frühjahr. Vor­steher Günther Kranz tritt erneut an.

Politik
Donnerstag - 27. November 2014 | 22:03

FBP setzt starkes Zeichen für Triesenberg

TRIESENBERG -  Nach der Nomina­tion von Armin Schädler als Vor­steherkandidat nominierte die FBP Triesenberg am Donner­sta­gabend auch ein starkes Team für die Gemeinderatswahlen. Mit einer Frau und sieben Männern will die Orts­gruppe erneut ein starkes Zeichen setzen.

Vermischtes
Montag - 24. November 2014 | 20:44

FBP Mauren: Kontinuität und fri­scher Wind

MAUREN - Das Kandidatenteam der FBP Mauren-Schaanwald für die Gemeinderatswahlen vom 15. März kom­menden Jahres ist bekannt. Drei Frauen und sieben Männer wurden am Monta­gabend einstimmig nominiert.

Politik
Sonntag - 23. November 2014 | 15:33

Auch VU Vaduz nominiert Kandidaten

VADUZ - Auch die VU-Orts­gruppe Vaduz nominierte am Wochenende ihr Team für die Gemeinderatswahlen im kom­menden Frühjahr.

Politik
Sonntag - 26. Oktober 2014 | 16:05

Balzner FBP-Kandidaten nominiert

BALZERS - Die Nomina­tion des Vor­steher- und der Gemeinderatskandidaten ­stand am heutigen Sonntag im Mittelpunkt des tradi­tionellen Herb­stan­lasses der FBP-Orts­gruppe Balzers. Die Räumlich­keiten in der  „Mühle“ reichten kaum aus, um die zahlreich erschienenen Parteifreunde zu fassen, welche den antretenden Frauen und Männer für die  Gemeinderatswahlen 2015 die Ehre erwiesen.   

Vermischtes
Donnerstag - 23. Oktober 2014 | 20:50

Bewährte und neue Kräfte für Gemeinde Vaduz

VADUZ - Als erste Orts­gruppe schickte die FBP Vaduz am Donner­stag drei Frauen und sieben Männer in den Gemeinderatswahlkampf 2015. Die Zustimmung war einhellig.

Politik
Donnerstag - 28. August 2014 | 05:34

Hansjörg Büchel FBP-Vor­steherkandidat in Balzers

BALZERS - Hansjörg Büchel soll bei den Gemeinderatswahlen 2015 für die FBP das Vor­steheramt in Balzers zurückerobern. Der 53-jährige Betriebswirt und Personalfachmann will für fri­schen Wind in der südlich­sten Gemeinde des Landes sorgen.

Vermischtes
Dienstag - 12. August 2014 | 08:07

Christoph Beck will Bärger Vor­steher werden

TRIESENBERG - Die Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, jetzt ist es offiziell: Nach 16 Jahren im Amt verzichtet der Triesenber­ger Vor­steher Hubert Sele auf eine erneute Kandidatur bei den Gemeinderatswahlen 2015. Als Vor­steherkandidaten schickt die VU-Orts­gruppe den Landtags­abgeordneten Christoph Beck ins Rennen.

Politik
Mittwoch - 5. März 2014 | 16:34

Beck verzichtet auf Bür­germei­ster-Kandidatur

VADUZ - Der ehemalige VU-Politiker Jürgen Beck wird bei den Gemeinderatswahlen 2015 nicht als Bürgermei­sterkandidat antreten. Beck hat vielmehr beschlos­sen, sich völlig aus der Politik zurückzuziehen. 

Politik
Mittwoch - 5. Juni 2013 | 05:00

Positive Bilanz für "easyvote"

VADUZ - Am Dien­stag stellten zwei Vertreter des Jugendrates Liechten­stein im Regie­rungs­gebäude die Abschlusser­gebnisse ihres Projekts "easyvote" vor. Bei der Evalua­tions­ver­an­stal­tung zeigten sie sich äusserst zufrieden. So hätte ein Gros­steil der befragten Jungwähler ein positives Urteil über die herausge­gebene Wahlbroschüre gefällt.

mit Videomit Bilderstrecke
Vermischtes
Donnerstag - 3. Januar 2013 | 07:04

Ein 18-Jähri­ger, der sich politisch engagiert

SCHAAN - Als Präsident des Jugendrats Liechten­stein hat Brian Haas (18) gemeinsam mit seinen Mit­streitern die Broschüre "easyvote" herausge­geben. Diese soll junge Erwachsene dazu motivieren, an den Landtagswahlen 2013 teilzuneh­men.

Artikel zum Thema

Weitere News aus
Liechtenstein |
Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636439609536419342.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561971280811.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636435290030576627.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636441337612480084.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren