Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Samstag - 24. Januar 2015 | 07:49

Gartenkooperative: Selbst angebaut schmeckt’s am besten

SCHAAN - In Zukunft soll auf einem Feld beim Milchhof bio-zertifiziertes Gemüse angebaut werden, so das Ziel der sich in Gründung befindenden «Gartenkooperative Region Liechtenstein-Werdenberg». An dem Genossenschaftsprojekt kann sich jeder beteiligen und bei Saat und Ernte mit anpacken.

Der Gemüsetunnel beim Weidriethof wird es der Kooperative ermög­lichen bereits von Jänner bis März fri­sches Gemüse und Salate zu ernten. (Foto: ZVG)

Gemeinsam anpacken und ernten,  anstatt sich alleine im eigenen kleinen Garten abzumühen oder teures Gemüse im Supermarkt zu kaufen: Das ist der Grundgedanke hinter dem in Schaan entstehenden Gemeinschaftsgarten  der «Gartenkooperative Region Liechtenstein-Werdenberg e.G.». Die Kooperative  will das Anpflanzen, Ernten und Verteilen als ein gemeinschaftliches, grenzüberschreitendes Erlebnis organisieren und zusammen mit den Genossenschaftsmitgliedern deren jährlichen Gemüsebedarf decken.

 
Erfolgreiches Vorbild
«Es wird den Menschen immer wichtiger, dass ihre Lebensmittel gesund und fair sind. Aus diesem Grund entscheiden sie sich vermehrt dafür, sich selbst um ihre Lebensmittel zu kümmern», führt Andi Götz von der «Werkstatt Faire Zukunft» und Mitinitiator der Kooperative aus.  Dies zeige auch die Popularität anderer Kooperationen in der Schweiz. Grosses Vorbild war das Projekt «Ortoloco» in Dietikon, welches die «Gartenkooperative» im Oktober 2014 besuchte. «Sie haben uns Einblicke in ihre Arbeit, ihre Bücher sowie Unterlagen und Statuten gegeben. Das Konzept funktioniert dort echt super. Die Professionalität gepaart mit freundschaftlicher Gemeinschaft hat uns schwer beeindruckt», betont Götz.  Basierend auf deren Erfahrungswerte wurde schliesslich das Konzept erstellt, welches nun Liechtenstein und Werdenberg mit frischem, gemeinschaftlich angebautem Gemüse versorgen soll. Im Vordergrund sollen dabei der Spassfaktor und die gemeinsame Gartenarbeit stehen.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (24.01.2015).

(alb)

Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Freitag - 15. Juli 2016 | 07:34

Milchof hat Produk­tion von Käse auf August verschoben

SCHAAN - Die Käseproduk­tion der Milchhof AG soll dem Unterneh­men und den heimi­schen Bauern unter anderem mehr Umsatz bescheren. Doch der geplante Produk­tions­start hat sich von Mai auf August verschoben.

Vermischtes
Mittwoch - 20. Januar 2016 | 10:08

Die Gartenkooperative zieht Bilanz

VADUZ -  Erst ein Jahr ist die Gartenkooperative Liechten­stein-Werdenberg aktiv, und doch kann sie nach eigenen Angaben bereits auf  grosse Erfolge zurückblicken. Am 27. Januar gibt sie im Gasthof Au in Vaduz Einblick in ihre Tätig­keiten, am Tag danach in der Traube in Buchs.

Vermischtes
Dienstag - 20. Oktober 2015 | 12:03

Erntedankfest auf dem Weidriethof

SCHAAN - Am Sam­stag, den 24. Oktober, lädt die Gartenkooperative Region Liechten­stein-Werdenberg e.G. zum Erntedankfest auf dem Weidriethof ein.

Vermischtes
Dienstag - 9. Juni 2015 | 10:13

Gartenkooperative fährt ihre erste Ernte ein

SCHAAN - Wenige Monate nach der Gründung der Gartenkooperative Liechten­stein-Werdenberg hielten die Initiatoren des Projekts am Montag die ersten Früchte ihrer Arbeit in der Hand. Bereits 75 Haushalte versorgen sich mit dem biologi­schen Gemüse aus der Region, teilte die Gartenkooperative mit.

Wirtschaft
Mittwoch - 8. April 2015 | 14:26

Zahl der Bio­betriebe in der Schweiz nimmt weiter zu

BERN - Die Zahl der Landwirt­schafts­betriebe, die nach den Richtlinien von Bio Suisse arbeiten, nimmt weiter zu. Im vergangenen Jahr kamen 95 Betriebe neu dazu, die Gesamt­zahl lag zum Jah­resende bei 5979 Betrieben.

Vermischtes
Montag - 23. Februar 2015 | 10:36

Gartenkooperative startet durch

SCHAAN - Die Gartenkooperative Region Liechten­stein-Werdenberg hat eigenen Angaben zufolge einen fulminanten Start hingelegt. Die letzten Zweifel an der Machbar­keit seien beseitigt, die Initianten gründen am kom­menden Donner­stag, den 26. Februar, eine Genos­sen­schaft und haben mit der Gartenarbeit bereits losgelegt, teilten die Verantwort­lichen am Montag mit.

Vermischtes
Donnerstag - 19. Februar 2015 | 13:47

Bio wird auch in Liechten­stein immer mehr ein Thema

MAUREN - Bio ist mehr als ein Trend: Jahr für Jahr kaufen Konsu­menten mehr Bioprodukte ein und sagen damit ja zum Biolandbau welcher auch in Liechten­stein eine immer bedeutendere Rolle einnimmt. An der BioFach 2015 in Nürnberg, der Weltleitmesse für Biolebensmittel, wurden die neu­sten Produkte präsentiert und über Heraus­forde­rungen der Branche diskutiert, teilte die Biobera­tung Liechten­stein am Donner­stag mit.

Kultur
Sonntag - 25. Januar 2015 | 23:02

Männerchor aus Nendeln auf Gesangsreise

NENDELN - Der lokale Männerchor wählte für sein Programm eine Gesangsreise zwi­schen alten russi­schen Hits und amerikani­schen Evergreens. Die Zuhörer­schaft war begei­stert.

Leben
Freitag - 12. November 2010 | 04:28

Von Kartoffeln, Karotten und Kohl

VADUZ - Nicht überall waren die Erträge der Gemüse- und Futterernte in diesem Jahr zufrieden stellend. Landwirte mit Äckern auf schweren Rietböden hatten das Nachsehen.

Leben
Dienstag - 13. April 2010 | 11:10

Spargeln sind bereit

SEVELEN - Nun kommt die Königin der Gemüse wieder erntefrisch aus der Region: Auf dem Böschnihof in Sevelen konnten anfang Woche die ersten Spargeln geerntet werden.

Leben
Mittwoch - 22. Juli 2009 | 16:24

Fri­sche Produkte aus der Region

Balzers - Fri­sches Gemüse, Honig und viele weitere Produte - regional und saisonal, können am Balzner Wochenmarkt bezogen werden.

Leben
Dienstag - 30. Juni 2009 | 10:58

Vaduzer Rathausmarkt am 4. Juli

VADUZ - Am Sam­stag, 4. Juli, findet von 10 bis 13 Uhr der Rathausmarkt in Vaduz statt. Das Angebot ist vielfältig: Von erntefri­schem Gemüse über hausge­machte Spezialitäten, Fleisch, Honig, Milchprodukte, Eier, Brot und Nudeln kann alles frisch vom Produzenten gekauft werden.

Leben
Dienstag - 21. April 2009 | 16:32

Landwirt­schaft kann auch boomen

HAAG - Einst legte er Wind­schutz­streifen an, dann verkaufte er seine Kühe, stieg auf Pflanzenbau um, produzierte auch Gemüse für Frühlingsrollen. Beni Dürr ist ein Landwirt, der nie klagt, dafür umso mehr musiziert.

Leben
Freitag - 31. August 2007 | 11:02

Mehr Früchte und Gemüse essen

VADUZ - «Iss einen Apfel am Tag und du hast dir den Arzt gespart.» Ein altbekanntes aber nach wie vor ein gülti­ges Sprichwort. Eine aus­gewogene, nah­rungsfaserreiche Ernäh­rung mit 5 Por­tionen Gemüse und Früchten pro Tag, mit wenig Zucker, Fett, rotem Fleisch und Alkohol ist gut für die Gesundheit und fördert das Wohl­befinden. Die Kampagne «5 am Tag» empfiehlt 5 Por­tionen Gemüse und Früchte pro Tag.

Leben
Freitag - 27. Juli 2007 | 11:17

Der Gesundheit zuliebe

VADUZ - Egal, welches Alter man hat: Fünf Por­tionen Obst und Gemüse am Tag gehören bei jedem auf den Speiseplan. Kinder, Jugend­liche, Erwachsene und Senioren. Alle brauchen viel Obst und Gemüse, um ihren Körper optimal zu versorgen.

Weitere News aus
Liechtenstein |
Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433562042884936.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561951468776.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561418571840.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561860208616.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren