Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|28.04.2014

Mobilität und Wohnen im Fokus

SCHAAN - Das Wochenende in Schaan stand ganz im Zeichen des Jugendfestivals, das mit einem politischen Programm bereichert wurde. Thematisiert wurden im SAL die Mobilität und das Wohnen in Liechtenstein.

Lange hat der Jugendrat Liechtenstein auf das Jugendfestival hingearbeitet, das am Samstag mit einem politischen Programm gekrönt wurde. Unter dem Titel: «Wohin des Weges? Mobilität in einer globalisierten Welt» beleuchtete Christian Frommelt, Forschungsbeauftragter am Liechtenstein-Institut, verschiedene Aspekte der Migration Liechtensteins. Ein Aspekt betraf die möglichen Auswirkungen der Masseneinwanderungsinitiative auf Liechtenstein: «Wird die Initiative in der Schweiz restriktiv umgesetzt, führt dies zu einem Bruch mit der EU im Freizügigkeitsbereich. Folglich wären die Auswirkungen für Liechtenstein gravierend», prophezeit Christian Frommelt. Die Folgen würden auf allen Ebenen spürbar werden: «Sowohl auf der wirtschaftlichen, wie auch auf der administrativen Ebene.» Gesetzt jedoch den Fall, die Schweiz würde die Masseneinwanderungsinitiative nicht getreu dem Initiativtext umsetzen, sondern eine pragmatische Lösung anstreben, wären die Auswirkungen weniger gravierend, so Frommelt. Auf die Frage hin, was er grundsätzlich von der Initiative hält, antwortet der Forschungsbeauftragte: «Ich denke, sie war letztlich ein kurzsichtiges Instrument, das nicht zur erhofften Lösung des Zuwanderungsproblems führen wird.»

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Montag (28.4.2014).

(ac/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Das könnte Sie auch interessieren
VERMISCHTES
Jugendorganisa­tionen Chur und Liechten­stein tauschen sich aus
LIECHTENSTEIN|11.02.2014
POLITIK
Positive Bilanz für "easyvote"
LIECHTENSTEIN|05.06.2013
SPORT
Eine Vaduzerin ist Weltmei­sterin: Prvulj trumpft in Rimini gross auf
Zeitung vom 15.09.2014 | Seite 17
Kickboxen Jovana Prvulj kämpfte sich an der WAKO-Weltmeisterschaft der Jugend und Junioren in Rimini (It) in den beiden Disziplinen Pointfighting und Light Contact (–70 kg) bis in die Finals vor. In letzterer Disziplin reichte es der 16-jährigen Vaduzerin gar zum Weltmeistertitel.
LIECHTENSTEIN|15.09.2014
INLAND
Land übernim­mt Kosten der Mediation
Zeitung vom 16.07.2014 | Seite 3
Verordnet Wird eine Mediation gerichtlich verfügt, werden die Kosten bis zu einer Höhe von maximal 1500 Franken erstattet.
LIECHTENSTEIN|16.07.2014
INLAND
Klimapolitik und ihre Auswir­kungen ...
Zeitung vom 25.06.2014 | Seite 4
LIECHTENSTEIN|25.06.2014
INLAND
Meditierst du schon, oder betest du noch?
Zeitung vom 24.04.2014 | Seite 4
LIECHTENSTEIN|24.04.2014
WIRTSCHAFT
Britische Wirt­schaft mit Schwächeanfall
Zeitung vom 11.01.2014 | Seite 13
LIECHTENSTEIN|11.01.2014
SPORT
Der Nachwuchs spielt in Ruggell auf
Zeitung vom 05.08.2013 | Seite 10
Fussball Der FC Ruggell veranstaltet am Sonntag, den 11. August, das Michael-Marxer-Gedächtnisturnier. Bereits zum 11. Mal treffen sich Teams aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Liechtenstein im Freizeitpark Widau in Ruggell.
LIECHTENSTEIN|05.08.2013
Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:05 (Aktualisiert gestern 16:07)

125 gemeinsame Vereinsjahre in Vaduz

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung