Artikel zum Thema
Samstag - 7. Oktober 2017 | 17:43

Auch Einkünfte aus Airbnb sind steuerpflichtig

VADUZ - Wer sein Ferienhäuschen, Haus, Wohnung oder Zimmer über Airbnb vermietet, freut sich vielleicht über den Zusatzverdienst. Aber auch dieser muss versteuert werden.

Die Vermie­tung über Airbnb ist einfach, aber nicht so unreguliert wie man meinen könnte. (Foto: SSI)

Dienste aus der Sharing-Economy, wie eben Airbnb, könnten «nur bedingt mit bestehenden Gesetzen und Regulierungen erfasst werden», wie Regierungschef-Stellvertreter Daniel Risch in der Beantwortung einer Kleinen Anfrage des FBP-Abgeordneten Eugen Nägele schreibt. Das Problem beginnt schon dabei, dass den zuständigen Behörden –in diesem Fall das Amt für Volkswirtschaft – wohl nicht alle Anbieter in Liechtensten bekannt sind, wie Risch ausführt. Dem Amt seien nur jene auf Airbnb präsenten Vermieter bekannt, welche ihre Gäste nach dem Standortförderungsgesetz melden. «Das AVW hat mit Airbnb aus diesem Grunde kürzlich Kontakt aufgenommen mit dem Ziel, dass die Anbieter vertraglich verpflichtet werden, sich bei den zuständigen Behörden in Liechtenstein anzumelden», führt Risch aus. Eine Rückmeldung sei aber noch ausstehend.

Was Sie als Airbnb-Vermieter an Abgaben leisten müssen, lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (7.10.2017).

(df)

Verwandte Nachrichten
Vermischtes
Sonntag - 8. Oktober 2017 | 09:13

Sehr wenige Bewerberinnen auf Kader­stellen

VADUZ - Nachdem in den vergangenen Monaten verschiedene Kaderposi­tionen in öffent­lich-recht­lichen Unterneh­men besetzt wurden, erkundigte sich der stv. Abgeordnete Alexander Batliner (FBP) in einer Kleinen Anfrage nach dem Geschlechter­verhältnis unter den Bewerbern.

Politik
Sonntag - 8. Oktober 2017 | 06:18

Grössere Parkplätze brauchen doch mehr Platz

VADUZ - Ein «Volksblatt»-Bericht zur Parkplatznorm veran­las­ste Manfred Kaufmann (VU) zu einer Kleinen Anfrage.

Politik
Samstag - 7. Oktober 2017 | 15:30

Verwir­rung um Fussgän­gerinsel bei Maschlina­strasse in Triesen

TRIESEN - In der Maschlina­strasse in Triesen wird derzeit eine Fussgängerinsel rückgebaut und um eine Fahrspur ver­setzt. Dies soll 15 000 Franken kosten, die je zur Hälfte vom Land und Triesen getragen werden, ergab eine Kleine Anfrage von Herbert Elkuch (DU).

Politik
Samstag - 7. Oktober 2017 | 12:37

Postfach­gebühr könnte 175 000 Franken bringen

VADUZ - Warum die Postfächer nicht mehr kostenlos sind und was dies der liechten­steini­schen Post einbringt, wollten zwei Abgeordnete in je einer Kleinen Anfrage genauer wissen.

Politik
Samstag - 7. Oktober 2017 | 11:23

Kranken­kassen: Trotz rückläufi­ger Kosten - höhere Prämien

VADUZ - Warum erhöhen die Kranken­kassen die Prämien, wenn die Kosten rückläufig sind und die Kassen über hohe Reserven verfügen? Gesundheitsmini­ster Mauro Pedrazzini hatte gestern entsp­rechende Kleine Anfragen zu beantworten.

Politik
Samstag - 7. Oktober 2017 | 09:15

Aus Perspektive wurde Strategie

VADUZ «Dem für die Beantwor­tung der vorliegenden Anfrage zuständigen Mini­sterium für Infra­struktur, Wirt­schaft und Sport sind im Zusam­menhang mit der Wirt­schaftsförde­rung aus der letzten Legislatur keine Projekte bekannt, die – wie die Frage sug­geriert – sinnloser­weise gross aufgezogen und ohne Ergebnis verworfen wurden», konterte Regie­rungsrat Daniel Risch auf eine Kleine Anfrage des Abgeordneten Johannes Kaiser (FBP).

Politik
Freitag - 6. Oktober 2017 | 19:10

Wer bekommt mehr Subven­tionen: Kuh oder Kind?

VADUZ - Eine Kleine Anfrage der besonderen Art stellte der Johannes Kaiser (FBP) bezüglich Subven­tionen. Der Abgeordnete wollte wissen, ob in Liechten­stein ein Kind oder eine Kuh durchschnitt­lich stärker subven­tioniert wird.

Politik
Freitag - 6. Oktober 2017 | 14:02

Regie­rungsprogramm mit zu hoher Flughöhe

VADUZ - Der Landtag hat gestern Vormittag rund drei Stunden lang das im vor einem Monat vorgelegte Regie­rungsprogramm ausein­andergenom­men. Verschiedene Punkte waren den Abgeordneten «zu schwammig».

Artikel zum Thema

Weitere News aus
Liechtenstein |
Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425920120400.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745660919503.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433561903576692.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636433562067844980.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425886580341.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren