Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Donnerstag - 5. Oktober 2017 | 14:21 (Aktualisiert am 05.10.17 14:32)

Überparteiliches Postulat zur Alterspflege

VADUZ - VU und FBP haben gemeinsam ein überparteiliches Postulat zur zukünftigen Finanzierung der Alterspflege ausgearbeitet, das die Regierung dazu einlädt, diverse Massnahmen zu prüfen.

(Symbolfoto: SSI)

Wie die Vaterländische Union am Donnerstag mitteilte, seien auch die Freie Liste und DU dazu eingeladen worden, das Postulat zu unterzeichnen, dem sich am Ende 19 Abgeordnete anschlossen. Mit dem überparteilichen Postulat soll die Regierung eingeladen werden, zu prüfen, welche Konsequenzen sich aus der in den nächsten Jahrzehnten absehbaren starken Zunahme von Menschen im hohen Alter für die Kosten von Pflege und Betreuung im Alter ergeben – insbesondere auch aus Sicht der Finanzierung. Auch soll geprüft werden, ob es in anderen Staaten bekannte, innovative Modell zur Finanzierung der Alterspflege und –betreuung gibt, die auf liechtensteinische Verhältnisse adaptiert werden könnten. "Wie die Finanzierung von Pflege- und Betreuungsleistungen von Menschen im hohen Alter generationengerecht gestaltet werden kann, ist schliesslich eine weitere von insgesamt sechs gestellten Fragen, welche die Regierung beantworten soll", schreibt die VU in einer Aussendung.

(pd/hf)

Verwandte Nachrichten
Politik
Samstag - 7. Oktober 2017 | 12:37

Postfach­gebühr könnte 175 000 Franken bringen

VADUZ - Warum die Postfächer nicht mehr kostenlos sind und was dies der liechten­steini­schen Post einbringt, wollten zwei Abgeordnete in je einer Kleinen Anfrage genauer wissen.

Politik
Donnerstag - 5. Oktober 2017 | 17:11

Landtag erleichtert Weg für Fintechs

VADUZ - Der Landtag hat am Donner­stag in zweiter Lesung der Anpas­sung des Banken­ge­setzes und des Finanzmarktaufsichts­ge­setzes zugestimmt.

Politik
Donnerstag - 5. Oktober 2017 | 17:07

Landtag stimmt Doppel­be­steue­rungsab­kom­men mit Monaco zu

VADUZ - Das am 28. Juni unter­zeichnete Doppel­be­steue­rungsab­kom­men (DBA) mit dem Fürstentum Monaco wurde am Donner­stag vom Landtag behandelt, der diesem einhellig zustimmte.

Politik
Donnerstag - 5. Oktober 2017 | 17:01

"Gleich lange Spiesse" endgültig her­ge­stellt

VADUZ - In Zweiter Lesung ver­abschiedete der Landtag am Donner­stag die Abände­rung des Entsende­ge­setzes sowie weiterer Gesetze. Damit sollten in der grenzüber­schreitenden Dienstleis­tungserbrin­gung (GDL) ab 1. Januar endgültig "gleich lange Spiesse" zur Schweiz herr­schen.

Donnerstag - 5. Oktober 2017 | 00:00

Pflegefinanzie­rung: «Das Prinzip Hoff­nung wird nicht funk­tionieren»

Vorschlag des Mini­sters

Politik
Mittwoch - 27. September 2017 | 14:06

FL rückt Finanzie­rung der Alters­pflege in den Fokus

VADUZ - Turnusmässig ist die Freie Liste (FL) mit der Wahl des Themas für die Aktuelle Stunde im Oktober-Landtag an der Reihe. Die Frak­tion entschied sich für die Finanzie­rung der Alters­pflege.

Politik
Freitag - 25. August 2017 | 11:00

Jeder soll für die Alters­pflege sparen müssen

VADUZ - Wer bezahlt die Pflege- und Betreuungs­ko­sten, wenn es innerhalb der Bevölke­rung immer mehr hochaltrige Men­schen gibt? Dieser Frage ist die Stif­tung Zukunft.li in der am Freitag veröffent­lichten Studie nach­gegangen. Ihr Lösungsvorschlag: Jeder Mensch soll ein Pflege­kapital ansparen müssen.

Vermischtes
Dienstag - 14. Juni 2016 | 11:15

Kantonsmonitoring: Blick auf liechten­steini­sche Alten­pflege

Durch eine Zusam­menarbeit mit der Stif­tung Zukunft.li wurde das Fürstentum Liechten­stein erstmals in die Kantonsmonitoring-Reihe von Avenir Suisse mit aufgenom­men. Die Schweiz und Liechten­stein stehen vor den gleichen demographi­schen Heraus­forde­rungen, und die Alters­pflege ist in beiden Ländern ähnlich konzipiert. Die Studie werfe für Liechten­stein wichtige Fragen auf und liefere inte­ressante Vergleiche, selbst wenn nicht überall die Rah­men­bedin­gungen dec­kungsgleich sind, teilt die Stif­tung in einer Aussen­dung mit.

Dienstag - 29. März 2016 | 00:00

«Die Pflege im Langzeit­bereich hat sich enorm verändert»

LAK in Zahlen

Vermischtes
Montag - 28. März 2016 | 13:42

LAK-Chef Rieg­ger: Freiwilligenarbeit wird immer wichti­ger

SCHAAN - Der Wandel bei den Familien­strukturen wird die Gesell­schaft in Bezug auf die Alters­pflege künftig vor grosse Heraus­forde­rungen stellen. Ohne Freiwilligenarbeit wird es nicht gehen, ist LAK-Geschäftsführer Thomas Rieg­ger über­zeugt.

mit Video
Leben
Montag - 24. Januar 2011 | 09:37

Ein kleines Paradies für Senioren

TRIESENBERG - Am 17. Januar öffnete das Alters­pfle­geheim St. Theodul seine Türen. Mittlerweile hat es schon zehn Bewohner, und wie Volksblatt Online fest­stellen konnte, fühlen sie sich wohl - nicht nur wegen der exzellenten "Bär­ger" Aussicht.

Wirtschaft
Donnerstag - 4. November 2010 | 17:26

Hand­lungs­bedarf bei Alters­pflege

RUGGELL - Die Zunahme von pflege­bedürftigen Men­schen bei sinkender Geburtenrate stellt die Politik vor Heraus­forde­rungen. Diese waren das Thema des 6. Grenzgemeindetags in Ruggell.

Politik
Donnerstag - 5. April 2007 | 10:55

Gregor Ott wird neuer Präsident des Stif­tungsrates der LAK

SCHAAN - Land und Gemeinden gehen seit mehr als zehn Jahren einen gemeinsa­men und erfolgreichen Weg in der langfristigen Siche­rung der Alters­pflege und Alters­betreuung in Liechten­stein. Die Stif­tung Liechten­steinische Alters- und Kranken­pflege LAK ist ein stabiler und verläss­licher Partner für alle Men­schen in unserem Land, die in Alter und Krankheit besondere Hilfe­stel­lungen, umfassende Pflege und Betreuung benötigen.

Weitere News aus
Liechtenstein |
Neuste
Beliebteste
Mi - 18.10.17 | 09:31
Di - 17.10.17 | 16:13
Di - 17.10.17 | 15:26
Di - 17.10.17 | 11:20
So - 15.10.17 | 16:46
So - 15.10.17 | 16:05
So - 15.10.17 | 14:30
So - 15.10.17 | 13:02
So - 15.10.17 | 12:56
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Logo_allergieaufloesung_cmyk-3_635840411982893252_635853414490032485_636162053901888839_636214500307077552_636430909194750257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Immobilien.png,./grafik/kleininserate/img_ki_box_kein_bild_Jobbörse.png,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=003_pp_Kopie.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636434425697976010.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636438745358278971.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
GooglePlayAppleStoreVolksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren