Volksblatt Werbung
Samstag - 19. August 2017 | 09:27

«Es kristallisieren sich langsam schon erste Stammgäste heraus»

RUGGELL - Ihr Glück versuchten bereits einige Gäste im kürzlich eröffneten Casino Admiral im Kokon. Das «Volksblatt» hat sich mit Gaming Manager Reinhard Fischer über den Umgang mit potenziellen Spielsüchtigen unterhalten und warum es immer noch attraktiv ist, ein Casino zu eröffnen.

Seit gut einer Woche rollt nun auch in Liechten­stein die Kugel. (Fotos: Nils Vollmar)

«Volksblatt»: Herr Fischer, das Casino Admiral hat bereits vermeldet, dass die Eröffnung in Ruggell sehr erfolgreich verlaufen sei. Wie viele Gäste fanden in den vergangenen Tagen den Weg in die Räumlichkeiten des Kokon?

Reinhard Fischer: Der erste Besucherschwung und die Akzeptanz des Casinos war sehr gut. Aber um genaue Zahlen zu nennen, ist es noch etwas früh. Der erste Tag war sensationell, wir haben nicht mit einem solchen Ansturm gerechnet. Das war sehr erfreulich.

Wie waren die Rückmeldungen der Gäste?

Die Rückmeldungen waren sehr positiv. Da wir nicht mit einem solchen Ansturm gerechnet haben, gab es da und dort natürlich kleinere Probleme. Ich nenne die aber eher «Kinderkrankheiten» zur Eröffnung. Beispielsweise hatte es aufgrund des grossen Ansturms an der Bar zu wenig Getränke, die erst aus dem Lager geholt werden mussten, was zu Verzögerungen geführt hat. Aber solche kleinen Probleme kennt jeder, der mal ein Geschäft oder eine Gastronomie eröffnet hat. Ansonsten läuft bisher alles sehr rund, das Team ist motiviert und die Gäste zufrieden. Es kristallisieren sich auch langsam schon Stammgäste heraus, die uns  regelmässig besuchen.

Da kommt einem aber schnell Spielsucht in den Sinn.

Das Thema nehmen wir sehr ernst. Wir beobachten Gäste, die uns  oft besuchen, sehr genau und versuchen auch, die finanziellen Hintergründe und alles, was im Gesetz vorgesehen ist, aufzuklären. Mit Spielsucht gehen wir sehr sensibel um, wir haben im Sozialkonzept entsprechende Vorgaben. Wir arbeiten dazu auch eng mit der Stiftung Maria Ebene zusammen. Das Sozialkonzept würde eine Beratung mit der Stiftung beinhalten für die Gäste, bei denen wir glauben, dass sie spielsuchtgefährdet sind. Uns steht es aber nicht zu, eine Diagnose zu stellen. Wir sind keine Spezialisten und kennen nur die Merkmale, wie sich Spielsucht zeigt. Unsere Mitarbeiter sind ebenfalls entsprechend sensibilisiert und ausgebildet – ebenso wie wir als Kadermitarbeiter. 

Das vollständige Interview lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (19.8.2017).

(df)

Verwandte Nachrichten
Wirtschaft
Freitag - 15. September 2017 | 16:17

Casino in Schaanwald eröffnet am 25. Oktober

SCHAANWALD - Nachdem Liechten­steins erstes Casino in Ruggell schon seit August in Betrieb ist, öffnet im Oktober nun bald die zweite Spiel­bank.

Vermischtes
Freitag - 8. September 2017 | 10:18

Spannender Aus­tausch beim Neuzuzü­ger-Apéro in Ruggell

RUGGELL - Im Küefer-Martis-Huus in Ruggell hat am nach einigen Jahren wieder ein Neuzuzüger-Apéro stattgefunden. Dabei durfte Vor­steherin Maria Kaiser-Eberle gemeinsam mit den Gemeinderäten und Mitarbeitern der Verwal­tung viele Neuzuzüger begrüssen.

Vermischtes
Samstag - 19. August 2017 | 10:21

Spendenaufruf für Opfer der Flutkata­strophe in Bangladesch

VADUZ - Im August fanden in25 von 64 Kantonen in Bangladesch Über­schwemmungen statt. 20 bis 25 Millionen Men­schen sin davon der Naturkata­strophe betroffen. Der Verein Hilfswerk Bangladech bittet um Spenden.

Vermischtes
Freitag - 18. August 2017 | 16:49

"THE HUS.institute" feiert ersten Geburt­stag

VADUZ - Im Rahmen des “Transformers’ Day” vom THE HUS.institute fand am vergangenen Freitag eine Diskussionsrunde statt. Die Mission ist, eine Plattform für sinnvolle Ideen und innovative Projekte rund um eine digitale und nachhaltige Zukunft zu erschaffen.

Wirtschaft
Freitag - 18. August 2017 | 09:08

Optimismus bei den Unterneh­men wächst

VADUZ - Die Stimmung in der Indu­strie und dem warenproduzieren­den Gewerbe hat sich im 2. Quartal 2017 weiter verbes­sert

Wirtschaft
Montag - 7. August 2017 | 15:37

Erstes Casino Liechten­steins eröffnet am Mittwoch in Ruggell

RUGGELL - Jahrelang wurde gerungen, nun ist es Fakt. Das erste Casino in Liechten­stein darf am Mittwoch um 11 Uhr im Ruggeller Kokon seine Pforten öffnen. Eine entsp­rechende Bewilli­gung vom Amt für Volkswirt­schaft wurde nun erteilt.

Vermischtes
Freitag - 9. Juni 2017 | 08:45

Casino in Schaanwald: Weiterer Zeitplan festgelegt

SCHAANWALD - Es geht voran mit den Casinoplänen in Liechten­stein. Wenn alles glatt läuft, sollen bis Ende Juni die Genehmi­gungen für das Casino im Geschäftshaus «Pirandello» in Schaanwald vorliegen und die Pläne für den Bau fertig­ge­stellt sein, teilen die Casinos Austria auf «Volksblatt»-Anfrage mit.

Weitere News aus
Liechtenstein |
Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553953780572.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636416281523122353.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414554913026257.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553921176515.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636415417533167502.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636414553996056646.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren