Volksblatt Werbung
Verabschiedung der scheidenden Mitglieder: Maximilian Meyer (Vizepräsident), Florian Ramos, David Kranz, Brian Haas (Präsident). (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|08.05.2017 (Aktualisiert am 08.05.17 13:42)

Erfolgreiches Vereinsjahr des Liechtensteiner Jugendrats

VADUZ - Am Samstagabend fand die 5. Generalversammlung
des Vereins Jugendrat in Liechtenstein statt. Zentrale Themen waren die Verdankung von langjährigen Vorstandsmitgliedern und der Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.

Verabschiedung der scheidenden Mitglieder: Maximilian Meyer (Vizepräsident), Florian Ramos, David Kranz, Brian Haas (Präsident). (Foto: ZVG)

VADUZ - Am Samstagabend fand die 5. Generalversammlung
des Vereins Jugendrat in Liechtenstein statt. Zentrale Themen waren die Verdankung von langjährigen Vorstandsmitgliedern und der Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.

Der Jugendrat konnte neun neue Mitglieder im Verein begrüssen. Der grosse Anstieg an Neumitglieder erfreute die anwesenden Mitglieder sehr.

 Der Präsident des Jugendrats, Brian Haas, berichtete ausführlich über das vergangene Vereinsjahr: „Der Jugendrat konnte in diesem Jahr mit der Jugendsession ein grosses neues Projekt lancieren bei welchem wir erstmalig den jungen Menschen in Liechtenstein die Möglichkeit bieten, im Landtag aktuelle Themen des Landes zu besprechen." Doch auch der Workshop «Politik zum Anfassen» habe wiederum einigen Schulklassen die Politik in Liechtenstein spielerisch näherbringen können. Junge Schüler brachten sich in mehreren Workshops engagiert in die Diskussionen ein.
2016 sei jedoch auch im Zeichen der Vorbereitung für zwei grosse Projekte gestanden.

Drei der bisherigen Vorstandsmitglieder stellen sich in diesem Jahr der Wiederwahl durch die Mitglieder. Florian Ramos, Mitinitiant und Gründungsmitglied sowie David Kranz, langjähriges Vorstandsmitglied stellten sich nicht für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Präsident Brian Haas verdankte die scheidenden Vorstandsmitglieder und sprach einen grossen Dank aus: «Ohne ihr langjähriges Engagement wäre der Jugendrat heute nicht was er ist. Nur mit einem tollen engagierten Team ist es möglich viele tolle Projekte durchzuführen». Der Vorstand rund um Präsident Brian Haas, Vizepräsident Maximilian Meyer sowie Vorstandsmitglied Alessia Blöchlinger wurde einstimmig bestätigt und durch Nigel Fuchs, Alma Muhamedagic und Dominik Ritter ergänzt.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 2 Stunden

Karies bei Kindern: Gibt es Löcher in der Zahnprophylaxe?

Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung