Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Dienstag - 18. April 2017 | 06:57

Wirte vor der Kamera statt hinter der Theke

VADUZ - Fünf heimische Gastronomiebetriebe messen sich in der Sendung "Mini Beiz, dini Beiz" im Schweizer Fernsehen und präsentieren sich so rund 200 000 Zusehern.

Katrin Stump vom Gasthof Au in Vaduz. (Foto: sb)

Es ist eine neue Rolle für die Gastgeber: Anstatt hinter der Theke und um das Wohl der Gäste bemüht, standen einige liechtensteiner Gastronomen kürzlich vor der Kamera. Markus Stemer (Hotel kommod), Christian Zickler (Pur), Katrin Stump (Gasthof Au), Viebeke und Karlheinz Vögeli (Alpenhotel) und Mirjam Müller und Jürgen Gassner (Edelweiss) stellen sich dem Wettstreit der Fernsehsendung «Mini Beiz, dini Beiz» und gewähren so einen Blick hinter die gastronomischen Kulissen.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Dienstag (18.4.2017).

(sb)

Verwandte Nachrichten
Politik
Sonntag - 16. April 2017 | 08:01

Balzers muss Quellen Wiesle sanieren

BALZERS - Die Quellen Wiesle liefern im Jahr rund 130.000 Kubikmeter Wasser, was zirka 15 Prozent des Jah­reswasser­bedarfs der Gemeinde Balzers entspricht. Nun müssen die Quellen dringend saniert werden.

Vermischtes
Freitag - 14. April 2017 | 08:53

Alt­stätten: Marie Brosi wird ver­misst

ALTSTÄTTEN - Seit Donner­sta­gabend, den 13. April 2017, wird in Altstätten die 90-jährige Marie Brosi ver­misst. Sie wurde am Dien­stag, 11. April 2017, gegen 18 Uhr, zuletzt an ihrem Wohnort in Altstätten, Breite, gesehen. Seither fehlt von ihr jede Spur.

Politik
Donnerstag - 13. April 2017 | 18:47

Wechsel im Gemeinderat Balzers

BALZERS - Der Gemeinderat Balzers genehmigte an seiner Sitzung vom 12. April das Rücktritts­ge­such von Gemeinderat Manuel Frick. «Dieser Schritt wurde not­wendig, da sich das Gemeinderatsmandat nicht mit der Funk­tion als Regie­rungsrat-Stell­vertreter vereinbaren lässt. Neu wird Fidel Frick den frei gewordenen Sitz im Gemeinderat überneh­men», teilte die Gemeinde Balzers am Donner­sta­gabend mit.

Vermischtes
Donnerstag - 13. April 2017 | 18:31

Unver­steuerte Vermögen: Liechten­steini­sche Landes­bank AG erzielt Eini­gung mit deut­schen Behörden

VADUZ - Die Liechten­steini­sche Landes­bank AG hat mit den deut­schen Behörden eine ein­ver­nehm­liche Eini­gung im Zusam­menhang mit unver­steuerten Vermögenswerten deut­scher Kunden erzielt.

Weitere News aus
Liechtenstein |
Neuste
Beliebteste
1
2
3
4
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=IMG_20170809_085710.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=Bild4_aussen.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=IMG_1555.JPG&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636380857237399524.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636387769047388211.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,http://www.kleininserate.li/services/getImage.aspx?datei=636377401388680645.jpg&w=300&h=180&mode=big&resize=centermiddle,
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteiner Volksblatt AG
Im alten Riet 103
FL-9494 Schaan
T +423 / 237 51 51
verlag [at] volksblatt [dot] li
Inserate
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
inserate [at] volksblatt [dot] li
Redaktionssekretariat
T +423 / 237 51 51
F +423 / 237 51 66
redaktion [at] volksblatt [dot] li
Abonnementendienst
T +423 / 237 51 41
abo [at] volksblatt [dot] li
Sportredaktion
T +423 / 237 51 40
sport [at] volksblatt [dot] li
© Liechtensteiner Volksblatt AG 2012, Alle Rechte vorbehalten.
Es gibt neue Nachrichten auf volksblatt.li
Aktualisieren Sie die Seite um die Neuigkeiten zu sehen. Seite jetzt aktualisieren