Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|03.11.2015

Musikalische Reise durch den Wilden Westen

VEREINSNACHRICHTEN - Am kommenden Sonntag, den  8. November, entführen die Jugendharmonie (JHE) und das Jugendensemble (JEE) Eschen ihr Publikum auf eine musikalische Reise durch den Wilden Westen. Start ist um 17 Uhr im Gemeindesaal Eschen.

Dirigent Bruno Ritter hat als Anführer der Musikantenbande die Reiseroute festgelegt: Sie führt in den Westen Amerikas, wo die Gäste eine erstaunliche Vielfalt an teils unberührten Landschaften erleben und dabei auf Ureinwohner wie die Dakota-Indianer vom Grossstamm der Sioux treffen werden. Auch ein Abstecher zu den legendären Cowboys ist geplant. Für zusätzliche Spannung sorgen ein Rodeo und eine Büffeljagd, zudem kann kaum verhindert werden, dass die Reisegruppe in tragische Schiessereien und dreiste Überfälle verwickelt wird.

Wer all dies heil überstanden hat, kommt zum Abschluss des Konzerts in den Genuss des Gesamtchorstücks „Heartland Harmonies“. „Die Besonderheit des Stückes liegt darin, dass es in vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden geschrieben wurde“, erklärt Dirigent Bruno Ritter. „Diese können jeweils als eigenständiges Stück alleine gespielt oder nach Belieben miteinander verknüpft werden. Wir führen eine kombinierte Fassung für Symphonic Band (JHE) und Beginning Band (JEE) auf.“

Für kulinarische Stärkung nach dem musikalischen Abenteuer ist gesorgt. Die Jugendformationen der Harmoniemusik Eschen freuen sich auf eine grosse Gästeschar.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)

Münzen aus Landesmuseum entwendet

VADUZ - In Vaduz kam es im Landesmuseum zu einem Münzdiebstahl, wie die Landespolizei mitteilte.
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung