Eindeutig gefährlicher, als er wirkt: Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. (Foto: Keyston/EPA/Rodong Simmun)
Politik
International|24.09.2015 (Aktualisiert am 25.09.15 13:11)

Wie stabil ist die Regierung Nordkoreas?

SCHAAN - Die Demokratische Volksrepublik Korea befindet sich in einer beängstigenden Verfassung. "Nicht nur dass die Zivilbevölkerung ausgehungert ist, auch die Soldaten stehlen regelmässig Lebensmittel bei den Bauern und die Elite-Grenzschutztruppen mussten Wege finden, um sich selbst mit Nahrung zu versorgen", schreibt GIS-Expertin Kathi Kang.

Eindeutig gefährlicher, als er wirkt: Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. (Foto: Keyston/EPA/Rodong Simmun)

SCHAAN - Die Demokratische Volksrepublik Korea befindet sich in einer beängstigenden Verfassung. "Nicht nur dass die Zivilbevölkerung ausgehungert ist, auch die Soldaten stehlen regelmässig Lebensmittel bei den Bauern und die Elite-Grenzschutztruppen mussten Wege finden, um sich selbst mit Nahrung zu versorgen", schreibt GIS-Expertin Kathi Kang.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Freitagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|05.01.2018 (Aktualisiert am 05.01.18 09:05)
Warum 2018 ein gefährliches Jahr für Europa wird
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung