Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Illustration: GIS)
Wirtschaft
Liechtenstein|19.09.2015

US-Interessen im Asiatisch-Pazifischen-Raum

SCHAAN -  Die Asiatisch-Pazifische-Region kann geopolitisch als ein Gebiet dreier sich überschneidender Kreise nationaler Interessen verstanden werden. "Der erste Kreis ist der US-amerikanische, der zweite ist der Chinesische und der Dritte umspannt die zehn Mitgliedstaaten des Verbandes Südostasiatischer Nationen", erklärt GIS-Gastexperte Walter Lohmann.

(Illustration: GIS)

SCHAAN -  Die Asiatisch-Pazifische-Region kann geopolitisch als ein Gebiet dreier sich überschneidender Kreise nationaler Interessen verstanden werden. "Der erste Kreis ist der US-amerikanische, der zweite ist der Chinesische und der Dritte umspannt die zehn Mitgliedstaaten des Verbandes Südostasiatischer Nationen", erklärt GIS-Gastexperte Walter Lohmann.

Eine ausführliche Variante dieses Beitrags lesen Sie in der Samstagsausgabe des «Volksblatts» oder im Anhang dieser Meldung. Ähnliche GIS-Berichte finden Sie hier.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|gestern 18:32 (Aktualisiert gestern 18:56)
LANV ortet Schwachstellen bei Konkursen für betroffene Mitarbeiter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2018, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung